3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schlankes Tiramisu á la ww


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Cremfine zum Schlagen
  • Fuer den Pudding:
  • 375 g fettarme Milch
  • 2 Eigelb
  • 3 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Speisestärke
  • ½ Vanilleschote
  • 300 g Magerquark
  • 70 g Zucker
  • 24 Löffelbisuit
  • 80 ml kalter Espresso
  • 20 ml Amaretto
  • 2 TL Kakaopulver, ohne Zucker
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Espresso zubereiten und abkühlen lassen.


     


    Schmetterling einsetzen, Cremefine in den Closed lid geben und auf Stufe 3 zu einer festen Creme schlagen. Umfüllen. Schmetterlingaufsatz herausnehmen.


     


    Den Pudding (siehe Zutaten fuer Pudding) wie folgt zubereiten:


    1. Alle Zutaten, bis auf die Vanilleschote, in den Mixtopf geben.
    2. Vanilleschote auskratzen, Mark und ausgekratzte Schote zugeben und 7 Min./90°/
      Linkslauf  /Stufe 3
    kochen.
    3. Vanilleschote herausnehmen und Pudding in eine Schüssel umfüllen. Abkühlen lassen.


     


     


    Nun den Magerquark und 70 g Zuckern in den Closed lid geben auf St. 3-4 solange verrühren bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat.


     


    Wenn der Pudding abgekühlt ist, die Sahne (Cremefine) unter den Pudding heben und dann die Masse mit der Quarkmasse vermischen.


     


    Nun die Hälfte der Löffelbiscuits (Löbi´s) in einer Auflaufform auslegen, den kalten Espresso mit dem Amaretto mischen und die Hälfte der Mischung über die Löbi´s träufeln. Dann die Hälfte der Pudding/Sahne/Quarkmasse drauf verteilen und wieder mit Löbi´s aufschichten. Dann den restlichen Espresso drüber und zumAbschluss die restliche Crememasse.


     


    Das Tirmamisu nun 4 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.


     


     


    Variante: Statt Cremefine Milchschaum als Sahneersatz aus dem Thermomix Standard Kochbuch verwenden.


    Viel Spass beim Ausprobieren. Wir finden es sehr lecker.


     


    P.S.: Zu flexp* Zeiten waren es 5 p* pro Portion.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super leckeres Rezept. Hab

    Verfasst von fourfamily am 12. Juli 2013 - 15:42.

    Super leckeres Rezept. Hab für meine Kinder die Kaba-Version gemacht. Kabapulver in Wasser aufgelöst. Waren alle total begeistert - nicht nur die Kids. Mach ich heute gleich nochmal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hi ich denke ohne

    Verfasst von Carmensita71 am 5. Mai 2011 - 18:50.

    hi ich denke ohne zucker...

    gibts meist für kids..(kaufland) dort kauf ich den immer...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wir haben es beim Kochtreff

    Verfasst von leichtundlecker am 20. April 2010 - 13:11.

    wir haben es beim Kochtreff nachgekocht, schmeckte gut, aber ein bisschen nach Pudding, es lässt sich aber sagen, empfehlenswert!


     


    tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für 5 Points Löffelbiskuit

    Verfasst von leichtundlecker am 6. April 2010 - 23:12.

    Für 5 Points Löffelbiskuit mit Zucker oder ohne verwenden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können