3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneeflockendessert aus der Backstube


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Creme

  • 125 g Gewürzspekulatius
  • 8 geh. TL Preiselbeeren
  • 250 g Magerqurk
  • 200 g Doppelrahnfrischkäse
  • 60 g Zucker
  • 15 g Vanillezucker TM
  • 200 g Sahne
  • 1 Packung Baiser
5

Zubereitung

    Creme
  1.  

    Spekulatius in den Closed lid geben 15 Sek./Stufe 4 zerbröseln. Die Keksbrösel in die Dessertgläser füllen. In jedes Glas 2 gehäufte TL Preiselbeeren geben und glattstreichen. Den Closed lid reinigen.

    Die Sahne in den Closed lid geben und den Rühraufsatz einsetzen bei Stufe 3 bis zur gewünschten 'Festigkeit steif schlagen. Hier bitte steif schlagen.

    Die feste Sahne umfüllen und Closed lid kurz reinigen und den Rühraufsatz einsetzen Den Magerquark, Doppelrahmfrischkäse, Zucker und Vanillezucker in den Closed lid geben und 20 Sec./Stufe 4 vermengen. Jetzt die zuvor steifgeschlagene Sahne hinzufügen und 10 Sec./Stufe 4 vermengen.

    Die Creme gleichmäßig in die bereits befüllten Gläser verteilen.

    Den Baiser in eine 1 Liter Gefriertüte geben und zerbröseln. Die Gaiserbrösel über die Creme geben.

    Wenn ihr den Nachtisch schon vorbereitet kann er im Kühlschrank gekühlt und später mit den Baiserbröseln bestreut werden.

    Danke für das tolle Rezept Ikors.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Dessertgläser habe ich die Teelichthalter von IKEA genommen, da diese keine so große Portionen ergeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von nina1981 am 21. Dezember 2016 - 22:28.

    Hallo zusammen,

    plane das Dessert für Heiligabend, bin aber etwas verwirrt wegen der 8 Portionen.

    Oben steht, man benötigt 8 TL Preiselbeeren und im Rezept steht, dass man pro Glas 2 TL reinmachen soll.

    Braucht man insgesamt 16 TL Preiselbeeren oder sind es nur 4 Portionen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eben gemacht und einfach nur

    Verfasst von Oma12 am 26. Dezember 2014 - 14:49.

    Eben gemacht und einfach nur lecker. Habe fettreduzierten Frischkäse genommen. Den wird es öfter geben, Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gibt es bei uns heute auch

    Verfasst von adanita am 24. Dezember 2014 - 12:15.

    Gibt es bei uns heute auch tmrc_emoticons.) Probelauf kam bei meiner Familie sehr gut an. Nachdem nun auch die Quelle ergänzt wurde, gibt es auch von mir 5 Sterne. Frohe Weihnachten !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo dorisphilipp, danke, ja

    Verfasst von iris1309 am 23. Dezember 2014 - 19:58.

    Hallo dorisphilipp,

    danke, ja das stimmt, macht süchtig, grins

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooo lecker 

    Verfasst von dorisphilipp10 am 23. Dezember 2014 - 19:36.

    Sooooo lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können