3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schneller Schokopudding alla "S****r M****t" (mit Schokolade)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 300 g Sojadrink
  • 50 g Zucker
  • 10 g Speisestärke
  • 25 g Schokolade, (jede Sorte die sich Einschmelzen lässt, ansonsten bekommt der Pudding (z.B. Nuss-)Stückchen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alles zusammen im Closed lid 10 min/90°C/Stufe 4 kochen.

    In Gläser, Schüsseln oder Tassen füllen, noch ein paar Minuten ziehen lassen und am besten noch warm genießen.

     

    Guten Apetit

     

     

10
11

Tipp

 Wers weniger süß mag nimmt einfach weniger Zucker, gleiches gilt für die Geschmacksintensität bei der Kakao-Menge.

Wers ein bisschen fester mag kann die Stärkemenge auf max. 30 g erhöhen (noch mehr würde sich negativ im Geschmack auswirken!)

Wer lieber eine Trinkschokolade möchte verändert lediglich die Kochtemperatur: 10min/80°C/Stufe 4

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, aber auch ich

    Verfasst von Kätzle82 am 6. Oktober 2013 - 15:38.

    Sehr lecker, aber auch ich muss mit der Menge an Speisestärke noch experimentieren, dass der Pudding etwas fester wird... Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt für den "Süssen

    Verfasst von sabbi63 am 26. Mai 2013 - 21:51.

    Perfekt für den "Süssen Hunger"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade das Rezept

    Verfasst von firebird am 24. Februar 2013 - 21:09.

    Habe gerade das Rezept ausprobiert.

    Der Geschmack ist echt super und es geht super schnell und einfach. Mir war er nur zu flüssig. Nächste mal nehme ich mehr Speisestärke.

    Danke für das Rezept. Von mir bekommst du 5 Sterne!

    MfG Heidi tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Schokolade (Zartbitter)

    Verfasst von KathriNirhtaK am 24. Februar 2013 - 17:57.

    Die Schokolade (Zartbitter) habe ich verdoppelt, den Zucker halbiert und die Stärke auf 40g erhöht. Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können