3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schokoladeneis / Schokoladen-Eiscreme


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

  • 200 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 25 g Backkakao
  • 150 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker selbstgem.
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Milch
  • 200 g Sahne
  • 4 Eier
  • (evtl. 1 EL Korn, schnaps)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    der Eiscreme
  1. Kuvertüre, Kakao, Zucker, Vanillezucker und Salz in den Mixtopf geben und 10 Sek./St. 10 mahlen.

    Milch, Sahne und Eier zugeben, 3 Sek./Stufe 5 verquirlen. 7 Min./80°/Stufe 3 erhitzen.

    Creme 1 Std. im Kühlschrank oder im Eiswasserbad abkühlen lassen.

    Jetzt kann die Eiscreme in der Eismaschine anhand Herstellerangaben cremig gefroren werden.

    Sollten Sie keine Eismaschine haben, die Masse in eine flache Form geben und ca. 3 Std. gefrieren. Zum servieren in Würfel schneiden und im Thermomix cremig hacken.

10
11

Tipp

Tipp: 1 EL Korn zugeben und nochmals 3 Min./80°/Stufe 3 erhitzen. Dann bleibt das Eis auch direkt aus dem Gefrierschrank cremig.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Lecker und Cremig ich liebe es

    Verfasst von gabi.k3871 am 12. Mai 2018 - 14:28.

    Super Lecker und Cremig ich liebe es Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker - richtig schokoladig und sehr...

    Verfasst von Kimbo97 am 9. Mai 2018 - 19:35.

    Sehr sehr lecker - richtig schokoladig und sehr crèmig - wirds jetzt öfter geben !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ab sofort mein absolutes Liebling-Schokoladeneis...

    Verfasst von Happy4TM5 am 14. September 2017 - 20:44.

    Ab sofort mein absolutes Liebling-Schokoladeneis !! Da ich keine Eismaschine besitze, habe ich die Schokoladenmasse in "Eis-am-Stiel"-Kunststoffformen gegossen und dann eingefroren. So habe ich immer genügend Vorrat für meine Naschattacken.....
    Danke für's Einstellen und liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade das ich nur 5 Sterne vergeben kann super...

    Verfasst von Russel90 am 20. Mai 2017 - 18:53.

    Schade das ich nur 5 Sterne vergeben kann super lecker und schnell gemacht. Vielen Dank dafür. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Statt der Kouverture habe ich

    Verfasst von Webberli am 3. Januar 2016 - 16:15.

    Statt der Kouverture habe ich Milka Herzen verwertet, super Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker. Ich hab die

    Verfasst von Blütenbunt1 am 21. Juli 2015 - 09:04.

    Superlecker. Ich hab die gefrorene Masse in 3 Portionen aufgeteilt und im Topf cremig gerührt. Für 1x ist es zu viel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wurde bei mir leider keine

    Verfasst von Britta67 am 7. Juni 2014 - 17:51.

    Wurde bei mir leider keine Creme und war entsprechend flüssig als ich es in die Eismaschine gegeben habe.

    Geschmacklich super aber an der Konsistenz muss ich noch mal arbeiten tmrc_emoticons.-( Es ist nicht fest geworden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Tut mir leid, hatte

    Verfasst von Maxismutti am 7. Juli 2013 - 20:39.

    Hallo,

    Tut mir leid, hatte ich doch glatt vergessen. Wurde gleich berichtigt.  tmrc_emoticons.;)

    LG

    Maxismutti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich probier das Rezept gleich

    Verfasst von magkatt am 7. Juli 2013 - 13:20.

    Ich probier das Rezept gleich mal aus. Aber wann kommt der Backkakao dazu???

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können