3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwarzes Sesam-Eis


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Schwarzes Sesam-Eis

  • 90 g schwarze Sesamkörner, gibt es z.B. im Asia-Laden
  • 5 Eigelb, Eier in Größe M
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 0,25 l Milch, 3,5 % Fettgehalt
  • 200 g Sahne
  • etwas schwarze Sesamkörner, zum Garnieren
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1. Sesam rösten
  1. Den Sesam in einer Pfanne unter ständigem Rühren anrösten.

    Er fängt dabei leicht an zu knistern.

    Da man nicht erkennen kann, wann dieser angeröstet ist nur bei mittlerer Hitze erhitzen. 

    Anschließend abkühlen lassen.

     

  2. 2. Zucker-Ei-Masse herstellen
  3. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker mit Hilfe des Schmetterlings für 6 Min / 37° / Stufe 4 zu einer dicklichen Creme verarbeiten. 

     

    Die Creme umfüllen und den Closed lid spülen. 

  4. 3. Sesam-Paste herstellen
  5. Den abgekühlten Sesam in den Closed lid geben und für 1 Min / Stufe 8 zu einer Paste herstellen. 

     

    Hin und wieder den Vorgang pausieren und die Masse vom Mixtopfrand mit dem Spatel nach unten schieben. 

     

    Die Paste sollte eine feine, feste und etwas klebrige Konsistenz haben. 

    Paste umfüllen. 

     

  6. 4. Misch-Masch :-)
  7. Milch und Sahne in den Closed lid geben und für 3 Min / 50° / Stufe 2 mit dem Schmetterling erwärmen (nicht erhitzen!). 

     

    4 EL des Milch-Sahne-Gemischs zur Eier-Zucker-Masse geben und mit dem Spatel verrühren. 

     

    Anschließend die Eier-Zucker-Masse Löffel für Löffel in den laufenden TM geben. Dafür eignet sich o.g. Einstellung. 

     

    Das Ganze sollte eine leicht angedickte, luftig-schaumige Masse ergeben. 

  8. 5. Grande finale
  9. Abschließend die Sesampaste in das Gemisch geben und mit dem Schmetterling für 20 Sek / Stufe 2 vermischen. 

     

    Die Masse kann nun in ein gefriertaugliches, flaches Gefäß gegeben und eingefroren werden oder mit einer Eismaschine zu einem Cremeeis verarbeitet werden. Wer mag kann die Masse vorher noch durch ein Sieb lassen, dann wird es feiner. 

    Wer Variante 1 wählt, sollte den gefrorenen Block in ca. 3 x 3 cm große Stücke teilen und diese nochmals im TM zu Cremeeis verarbeiten. Kennt man von Rezepten aus dem GKB. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Geschmack erinnert etwas an Mohn. 

Wie auf dem Bild zu sehen, gab's das Eis auf einem Himbeerspiegel und einem leckeren Triple-Choc-Muffin. 

Viel Spaß beim Nachmachen. 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare