3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Steffis leckerer Kokospudding


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 1 Dose Kokosmilch
  • 600 Gramm Milch 1,5%, circa! Auffüllen bis 1000g
  • 80 g Zucker
  • 4 Stück Eigelb
  • 70 g Speisestärke
  • 1/3 Vanilleschote
  • 40 g Kokosflocken
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Waage anmachen, Kokosmilch in den Closed lid, mit Milch auffüllen bis 1000g erreicht sind.

    Alle anderen Zutaten hinzufügen und 5 Sek. / Stufe 5 unterrühren.

    Jetzt 13 Minuten / 70 Grad / Stufe 2 kochen lassen.

    Vanilleschote entfernen und

    in 6 Dessertgläser umfüllen und abkühlen lassen.

     

    Bon Appetit !!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zusammen, natürlich

    Verfasst von Stef217 am 20. Juni 2015 - 13:26.

    Hallo zusammen, natürlich hängt die Kochzeit, wie immer, von der Temperatur eurer Zutaten ab. Bei uns wurde er richtig schön stichfest! Die Stärke MUSS 2-3 Minuten ordentlich aufkochen, sonst wird es nicht fest. Das ist aber, wie schon gesagt, kein Problem des Rezepts, sondern der Temparaturen. 

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zubereitung war echt gut und

    Verfasst von MaggyRi am 18. Juni 2015 - 08:52.

    Zubereitung war echt gut und schnell... ich habe es über Nacht stehen lassen, ist das normal das der immer noch extrem flüssig ist? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Habe die

    Verfasst von Füchschen am 12. Juni 2015 - 21:08.

    Tolles Rezept!

    Habe die Kochzeit etwas verlängert und auch die Gradzahl heraufgesetzt (90 Grad, in den letzten Minuten 100 Grad) weil es nicht sofort fest wurde.

    Geschmacklich aber ein Traum tmrc_emoticons.) 5 Sternde

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt sehr lecker und

    Verfasst von Mousse am 24. April 2015 - 23:52.

    Das klingt sehr lecker und wird garantiert demnächst versucht. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können