3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Thelmos echte Mousse au chocolat


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Mousse

  • 200 g Schokolade (min. 70% Kakao)
  • 4 Stück Eier
  • 1/2 EL Orangenlikör
  • 2 EL Kaffee (stark)
  • 50 g Butter
  • 250 g Sahne
5

Zubereitung

  1. Butter aus dem Kühlschrank nehmen.

     

  2. 1. Schokolade in Stücken in den Closed lidgeben und 10 Sek./Turbo zerkleinern. 

     

  3. 2. Eier trennen. Eiweiß beiseite stellen. Eigelb, Orangenlikör und Kaffee zur Schokolade in den Closed lid geben. 5 Min./50°C/St. 3 vermischen. 

     

  4. 3. Butter in kleinen Stücken hinzugeben und 20 Sek./St. 3 verrühren. Schokoladenmasse in eine Schüssel füllen und Closed lid reinigen, sodass er fettfrei ist. 

  5. 4. Rühraufsatz in den gereinigten Closed lid einsetzen und Eiweiß bei Stufe 3 steif schlagen. Eischnee umfüllen und bereitstellen. 

     

  6. 5. Sahne im Closed lid mit Rühraufsatz bei St. 3 steif schlagen. 

     

  7. 6. Sahne und Eischnee vorsichtig unter die Schokoladenmasse heben, ohne zu viel Luft herauszuschlagen. 

     

  8. Für min. 3 Stunden kalt stellen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zur gründlichen Reinigung des Closed lid, sodass er fettfrei ist:

Ich gebe in den kurz ausgespülten Closed lid knapp 2 Liter warmes Wasser mit einem Tropfen Spülmittel hinein und lasse es 2 Min. auf Stufe 3 laufen. 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Mousse ist sehr

    Verfasst von 13karin04 am 30. Dezember 2015 - 21:23.

    Das Mousse ist sehr Lecker! 

    Nach so einem Rezept habe ich hier gesucht, mit Orangenlikör und Kaffee! tmrc_emoticons.)

    Habe es für morgen (Silvester) tmrc_emoticons.;) gleich zubereitet und es sieht vielversprechend aus und schmeckt sehr sehr Lecker!

    Danke für das Einstellen  Love

    Liebe Grüße 13Karin04

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Stulle28. Dass dir das

    Verfasst von Thelmo am 16. Dezember 2015 - 17:10.

    Hallo, Stulle28.

    Dass dir das Rezept nicht gut gefallen hat, tut mir Leid.

    zu1: Das ist natürlich Geschmackssache, finde ich aber nachvollziehbar.

    zu2: Ich bereite das Mousse au Chocolat immer wie beschrieben zu. Vielleicht habe ich das ein oder andere nicht genau genug beschrieben. Woran kann es liegen? Ist die "bröselige" Konsistenz zurückzuführen auf Schokoladenstücke oder auf Einschlüsse von Eischnee bzw. Sahne? Ich verwende immer Ritter Sport Edelbitter. Die hat 73% Kakao. Die Schokoladen-Masse nach dem heißen Rühren ist eher pastös als cremig oder gar flüssig. Eischnee und Sahne muss man sorgfältig genug unterheben, das ist mir auch schon passiert, dass es dann keine homogene Masse geworden ist, sondern Sahne"stücke" in der Mousse waren.

    Über deine Rückmeldung würde ich mich freuen.

    Viele Grüße und Danke für die Bewertung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry - nur einen Stern

    Verfasst von Stulle28 am 16. Dezember 2015 - 15:09.

    Sorry - nur einen Stern dafür.  tmrc_emoticons.(

    1.: Es fehlt Süße in dem Rezept! Es ist kein Zucker darin - dementsprechend ist der Geschmack furchtbar bitter!

    2.: Die Konsistenz ist total bröselig - natürlich will ich nicht ausschließen, dass ich irgendwas falsch gemacht habe - ich meine aber, mich genau an die Angaben gehalten zu haben. Und bei mir ist das Ergebnis leider kein bisschen cremig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können