3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tiramisu mit selbstgebackenem Biskuit-Boden


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Tiramisu mit selbstgebackenem Biskuit-Boden

Teig

  • 4 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker, selbst gemacht
  • 100 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 TL Backpulver

Tränken des fertigen Bodens

  • 4 Espresso, aufgebrüht

Belag

  • 2 Eiweiß, Eigelb aufbewahren
  • 100 g Zucker
  • 40 g Amaretto
  • 4 Eigelb
  • 500 g Mascarpone

Fertigstellung

  • 2 EL Kakaopulver
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen vorheizen auf 175° C.
    Schmetterling einsetzen.
    Eier, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 8 Min./Stufe 4 schaumig schlagen.
  2. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mit in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 1 unterheben.
    Schmetterling entfernen.
  3. Teig in eine ofenfeste Auflaufform geben, in der später auch das Tiramisu angerichtet werden sollen.
    Biskuit-Boden ca. 30 Min. goldbraun backen.
    Währenddessen Mixtopf und alle benutzen Zubehörteile sorgfältig spülen und abtrocknen.
  4. Tränken des fertigen Bodens
  5. Nach einer kurzen Abkühlzeit (ca. 30 Min.) die 4 Tassen Espresso möglichst gleichmäßig über den Biskuit-Boden verteilen.
  6. Belag
  7. Eiweiß (es darf kein bisschen Eigelb dabei sein) in den völlig fettfreien Mixtopf geben und den Schmetterling einsetzen. Eiweiß 2 Min./Stufe 4 steif schlagen und in eine Schüssel umfüllen.
    Schmetterling wieder entfernen.
  8. Mixtopf spülen und gründlich abtrocknen.
    Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren.
  9. Amaretto und Eigelb in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 4 schaumig rühren.
  10. Mascarpone hinzufügen und weitere 2 Min./Stufe 3 unterrühren.
    Anschließend die Macarpone-Masse zum steifgeschlagenen Eiweiß in die Schüssel geben und vorsichtig mit dem Spatel unterheben.
  11. Fertigen Belag gleichmäßig auf dem Biskuit-Boden verteilen.
  12. Fertigstellung
  13. Kakaopulver durch ein feines Sieb über dem gesamten Tiramisu verteilen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt besonders gut nach einer Nacht abgedeckt im Kühlschrank.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker

    Verfasst von Deevah am 21. Juni 2019 - 19:26.

    Sehr leckerParty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Deevah: Mach ich nicht, durch das Tränken mit...

    Verfasst von PinkFrog am 12. März 2019 - 12:24.

    Deevah: Mach ich nicht, durch das Tränken mit Espresso geht es gut aus der Form.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss die Form eingefettet werden?

    Verfasst von Deevah am 7. März 2019 - 09:47.

    Muss die Form eingefettet werden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die Rückmeldung

    Verfasst von SHRS am 2. März 2019 - 16:25.

    Vielen Dank für die Rückmeldung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SHRS: Das variiert bei mir, die letzten Mal ein...

    Verfasst von PinkFrog am 27. Februar 2019 - 08:13.

    SHRS: Das variiert bei mir, die letzten Mal ein einer Form die ungefähr die größe von 1/2 Backblech hat. Für ein ganzen Blech mache ich jeweils die doppelte Menge tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie groß war deine Form?...

    Verfasst von SHRS am 26. Februar 2019 - 17:04.

    Wie groß war deine Form?

    Danke SHRS

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können