Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tiramisu


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 2 Eigelb
  • 150 g Zucker
  • ½ MB Amaretto
  • 500 g Mascarpone
  • 2 MB Sahne
  • 2 Obst, biskuitboden
  • 1 MB Kaffee, stark
  • Kakaopulver
5

Zubereitung

  1. 1. Eigelb, Zucker und Amaretto in den Mixtopf geben und 3 Min./60°C/Stufe 4 erhitzen und anschließend im Wasserbad ca. 1/2 Stunde abkühlen lassen. 2. Mascarpone zugeben, 30 Sek./Stufe 3-4 unterrühren und in eine Schüssel umfüllen. 3. Mixtopf spülen und Rühraufsatz einsetzen. 4. Sahne in den Mixtopf geben und auf Stufe 2 steif schlagen. Sahne ist gut, wenn Konturen sichtbar sind. 5. Die Sahne vorsichtig unter die Mascarponemasse heben. 6. Die beiden Biskuitböden in Größe einer Schüssel zuschneiden, einen Boden in die Schüssel legen und mit 1/2 MB Kaffee beträufeln. 7. Dann die Hälfte der abgekühlten Creme gleichmäßig auf dem Biskuitboden verteilen. Mit dem zweiten Boden und Creme ebenso verfahren und damit eine zweite Schicht auf die erste setzen. 8. Das Ganze über Nacht kalt stellen und vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe das Tiramisu mit Loumlffelbisquits...

    Verfasst von koeblerscn am 29. April 2017 - 21:38.

    Ich habe das Tiramisu mit Löffelbisquits gemacht.
    Das Verhältnis Creme zu Keksen wäre für mich bei ca. 24 Löffelbisquits optimal.
    Auch vertragen die Kekse mehr Flüssigkeit, als im Rezept angeben. Dies kann aber mit dem Bisquitboden bzw. Bisquitkeksen zusammenhängen und auch auf das persönliche Empfinden. Vielleicht ist auch die Verwendung von Puderzucker sinnvoll.
    Geschmacklich war das Tiramisu hervorragend und ging ruck zuck.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! Locker! Genial!...

    Verfasst von erdbeereis111 am 19. April 2017 - 03:26.

    Super! Locker! Genial!
    War das beste Tiramisu, welches ich bis jetzt gemacht hatte! Meine ganze Familie war begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker , kommt bei uns regelmäßig...

    Verfasst von Blimpy am 2. März 2017 - 19:02.

    Sehr lecker , kommt bei uns regelmäßig auf dem Tisch . Einzige Abhandlung , wir machen es mit Löffelbiskuits

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und lecker.

    Verfasst von lukasschnecke am 18. Juli 2016 - 16:48.

    Super einfach und lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unsere Gäste waren begeistert

    Verfasst von s a n d r a 86 am 3. April 2016 - 17:50.

    Unsere Gäste waren begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Tiramisu! Toll

    Verfasst von Sandra1969R am 3. April 2016 - 12:58.

    Mein erstes Tiramisu! Toll geworden!

    Ich habe als Biskuitboden den von einem Käsesahnerezept genommen. Statt 2 MB Sahne habe ich einen Becher Sahne genommen und diese mit dem Handrührgerät geschlagen. Die Eiercreme habe ich auch mit dem Topf in den Kühlschrank gestellt. Fazit: kann locker mit dem Tiramisu beim Italiener mithalten und hat mir viel Lob von den Gästen eingebracht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von chowchowels am 14. März 2016 - 20:46.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ACHTUNG SUCHTGEFAHR  

    Verfasst von thermo-antje am 11. März 2016 - 23:59.

    ACHTUNG SUCHTGEFAHR   Big Smile

    Soooooooooo unglaublich lecker!!! 

    Mein erstes Tiramisu mit Ei, es wird nicht das Letzte gewesen sein! Love

     

     

    You only live once!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was bedeutet denn die Angabe

    Verfasst von flore282 am 28. Dezember 2015 - 00:05.

    Was bedeutet denn die Angabe MB? Ist damit der Thermomix Messbecher gemeint?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Auch mit

    Verfasst von schlumburgl am 29. August 2015 - 00:36.

    Sehr lecker

    Auch mit Dinkellöffelbisquits

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich hab es schon ein

    Verfasst von stef lan am 8. Juni 2015 - 20:53.

    Also ich hab es schon ein paar mal gemacht... aber mit loeffel bisquit und mehr cafe und amaretto... fuer mich ein spitzen Tiramisu...hmmmm

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine ca 20x30cm

    Verfasst von Carolinchen80 am 30. Mai 2015 - 16:40.

    Ich habe eine ca 20x30cm Auflaufform benutzt und nur 1 Lage Biskuit mit Creme drauf geschichtet. Ich schätze mal, dass das etwa 8-10 Portionen sind. Super lecker ist es auf jeden Fall, aber (trotz "nur" Sahnequark statt Mascarpone) auch mächtig. Gibt es bestimmt wieder.  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • perfekt!

    Verfasst von Martanna1986 am 27. Mai 2015 - 16:55.

    perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Tiramisu war super

    Verfasst von Biense am 21. März 2015 - 00:01.

    Das Tiramisu war super lecker, Konsistenz auch super nach einer Nacht im Kühlschrank.

    Jedoch ist die Mengenangabe für 4 Personen absolut nicht richtig. Das Rezept reicht locker für 12 Personen, wir hatten noch jede Menge übrig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zuhause hab ich

    Verfasst von Kialin am 8. November 2014 - 02:23.

    Zuhause hab ich Leckermäulchen, die Tiramisu lieben und es ist ein sehr leckers Rezept =)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war bisher das leckerste

    Verfasst von cora77 am 12. Juni 2014 - 12:56.

    Das war bisher das leckerste Tiramisu, was ich bisher gegessen habe. Und das erste dazu, welches ich mochte tmrc_emoticons.-) Leider jetzt so gerne, dass es das jetzt wohl öfter gibt. Kalorienzählen darf man dabei leider nicht. 

    Super, super, super!!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern das Tiramisu

    Verfasst von smoothie87 am 19. Januar 2014 - 20:12.

    Habe gestern das Tiramisu gemacht, und heute haben wir es als Mittagsdessert gegessen. War ne riesige Portion und den Rest gabs nachmittags gleich zum Café trinken ---> alles weg. tmrc_emoticons.-)

    Hab ja schon viele tiramisu gegessen, entweder waren sie zu flüssig, zu viel Alkohol, zu viel Kaffee, Löffelbisquit zu fest etc...

    ...aber diese Tiramisu, war die beste, die ich jemals gegessen hatte, Geschmack und Konsistenz waren super lecker, hätte ich nicht erwartet, da es das erste Tiramisu war, welches ich bisher zubereitet habe. Die Creme habe ich mit etwas mehr Amaretto abgeschmeckt, mich aber sonst Strickt an das Rezept gehalten. Da wir es gerne Fruchtig mögen, habe ich dazu Erdbeeren püriert.

    Eine Anmerkung an die "Thermomix Rezeptentwicklung": aus dem Rezept geht nicht hervor wieviel Löffelbisquit man braucht?! vielleicht könnte man das noch ergänzen. Ich habe eine große Auflaufform genommen, bei mir waren es denk ich 300gr Löffelbisquit.

    Habe das Rezept auch aus dem bayr. Tm Kochheft.

    Danke für das leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept habe ich auch

    Verfasst von tince am 19. Oktober 2013 - 13:38.

    Dieses Rezept habe ich auch von Thermomix Rezepte ( bayrische Aufmachung blau weiß)

    Super lecker  tmrc_emoticons.) Gibt es immer zum Geburtstag ... also bald  tmrc_emoticons.;)

    Die Reihenfolge ist anders und Abkühlen geht auch im Kühlschrank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie funktioniert das abkühlen

    Verfasst von bebe-news am 30. September 2013 - 12:01.

    Wie funktioniert das abkühlen im wasserbad? Der Topf ist danach ja triefnass. Für die weitere Arbeit muss er ja wieder trocken sein.

    Alles raus und wieder rein nach einer halben Stunde erscheint mir umständlich.  Kann ich es auch ohne wasserbad abkühlen lassen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können