Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Tonkabohnen-Eis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 3 Tonkabohnen
  • 100 g Zucker
  • 200 g Milch
  • 200 g Sahne
  • 6 Eigelb
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Tonkabohnen mit 60g Zucker in den Mixtopf Closed lid geben und 30 Sek./Stufe 10 pulverisieren

  2. Milch und Sahne zugeben, 6 Min./100°/Stufe 2 aufkochen, umfüllen und 15 Minuten abkühlen lassen.

  3. 40g Zucker und Eigelb in den Mixtopf Closed lid geben und 30 Sek./Stufe 3,5 schaumig rühren.

  4. Lauwarme Milch-Mischung zugeben und 6 Min./80°/Stufe 4 cremig aufschlagen.

  5. Masse in den Eiswürfelbehälter oder flache Schalen füllen und vor dem Einfrieren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Mehrere Stunden - am besten über Nacht - gefrieren lassen.

  6. Gefrorene Masse in Würfeln oder Stücken in den Mixtopf Closed lid geben und ca. 10 Sek./Stufe 7 cremig rühren.

  7. Mit einem Eisportionierer Bällchen formen und servieren

  8. von Dieter Müller, Restaurant Schloßhotel Lerbach, Bergisch Gladbach

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker mit 2

    Verfasst von exabiggsn am 11. März 2016 - 22:01.

    Sehr lecker mit 2 Tankabohnen!

    Ich habe es mit 2 Tonkabohnen gemacht. Das ist mE die perfekte Menge. Die Milch- Sahnemischung ist mir nur übergegangen zum Schluss. Bevor ich es in die Eismaschine gegeben habe, habe ich noch einen Schuss Amaretto rein. Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker habe das Eis am

    Verfasst von huntress am 10. Februar 2014 - 15:55.

    Lecker habe das Eis am Wochenende gemacht. Selbst meinem Mann hat es super geschmeckt, allerdings habe ich nur 2 Tonkabohnen genommen und der Geschmack war immer noch sehr intensiv.  Das Eis wird es garantiert bald wieder geben. Zur Info: Tonkabohne schmeckt wie sehr  intensive Vanille !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es heute probiert.

    Verfasst von Swobi am 6. Dezember 2013 - 12:02.

    Ich habe es heute probiert. Geht schnell und ist einfach zu machen, aber es schmeckt wirklich ekelig.

    Ich werde das Rezept nächstes Mal mit einer Vanillestange machen.

    Aber wer Tonkabohnen mag, soll es probieren. Bei mir waren es die ersten und mein Geschmack ist es halt nicht....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von Foconis am 6. April 2013 - 17:47.

    Vielen Dank für das leckere Rezept. Wir hatten noch Tonkabohnen vom Weihnachtszucker (es war damals nicht einfach sie zu finden), sehr guter Restegebrauch. Geschmacklich etwas ganz neues (Tonkobohnen kannte ich bislang noch nicht), vielleicht ähnlich wie Pistazien oder Marzipan(?). Das Eis hat auch eine sehr gute Konsistenz. Ich werde es auf jeden Fall öfter machen. 5 Sterne für das tolle Rezept! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können