3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanilleeis mit Mohn und Honig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Vanilleeis mit Mohn und Honig

  • 400 g Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 2 EL Honig
  • 30 g Mohn
  • 100 g Zucker
  • 3 Eigelbe
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vanilleeis mit Mohn und Honig
  1. Vanilleschote aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Alle Zutaten, auch die aufgeschlitzte Vanilleschote, in den Closed lid geben und 8 Min/90°/Stufe 2 Counter-clockwise operation erhitzen. 

  2. Vanilleschote anschließend entfernen. Die Masse dann in einen Eiswürfelbereiter oder eine flache, gefrierbeständige Form füllen und nach dem Abkühlen 3-4 Stunden einfrieren.

  3. Die gefrorene Masse in Würfel schneiden und in den (kalten) Closed lid füllen. 30 sek/Stufe 8 zu einem cremigen Eis verrühren.

10
11

Tipp

Ich habe Mohnhonig verwendet, den ich geschenkt bekommen hatte! Die Zuckermenge kann evtl. etwas reduziert werden. Das Eis schmeckt sehr süß!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • @margret: Ich kann sehr den "Eiswürfler" von...

    Verfasst von white_peach am 21. Oktober 2016 - 07:43.

    @margret: Ich kann sehr den "Eiswürfler" von Tupper verwenden. Der hat auf der Rückseite Silikonnippel mit denen du die einzelnen Würfel prima herausdrücken kannst tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich friere Eismasse in einer

    Verfasst von SamCle am 1. April 2016 - 15:24.

    ich friere Eismasse in einer flachen Schale die mit Frischhaltefolie ausgelegt ist ein, das kannst Du gut rausnehmen und das Eis ohne die Eismasse anzufassen brechen für den Thermomix

     

    Das Rezept list sich lecker, wird probiert, Sterne folgen dann tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute haben wir dieses Rezept

    Verfasst von margret.weber@ewetel.net am 20. März 2016 - 21:17.

    Heute haben wir dieses Rezept ausprobiert. Es war soweit sehr lecker. Was aber gestört hat war die Entnahme aus den Eiswürflernen. Wir haben sie mühsam mit einem Messer rausgekratzt. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für uns. Ich würde sonst empfehlen, lieber eine flache Schale zu nehmen. Ich gebe 4 Sterne. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können