3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vanillequarkcreme mit Pumpernickel-Crunch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Crunch und Creme

  • 2 Scheibe Pumpernickel
  • 40 g Mandelsplitter
  • 45 g dunkle Kuvertüre
  • 3 Blatt Gelatine
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 120 g Milch
  • 60 g Zucker
  • 3 Stück Eigelb
  • 1 TL feine Zitronenschale
  • 200 g Magerquark
  • 1 Packung Schlagsahne 200g

Kirschkompott

  • 200 g Kirschsaft
  • 50 g Zucker
  • Zimtpulver
  • 15 g Speisestärke
  • 4 EL Orangensaft
  • 200 g Sauerkirschen, TK
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Crunch/Creme/Kompott
  1. Crunch:

    Pumpernickel in den Closed lidgeben und bei 12 Sek/Stufe 4 krümelig zerkleinern und mit den Mandelsplittern auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 160 ° C Umluft auf der 2. Schiene von unten 10 - 15 Minuten knusprig rösten.

    Aus den Ofen nehmen und abkühlen lassen.

    Kuvertüre in den Closed lid geben und bei 4 Sek/Stufe 7 hacken und bei 4min/50°C/Stufe 2 schmelzen.

    Mandel-Pumpernickel-Mischung zugeben und Gentle stir setting gut unterrühren (Zeit ist hier flexibel). Auf das verwendete Backpapier streichen und auskühlen lassen.

    Mit den Händen krümelig brechen und kalt stellen

  2. Creme:

    Gelatine im kalten Wasser einwichen. Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mark, Milch und Schote 8min/90°C/Stufe 2 aufkochen, im Anschluss 10 min. abkühlen lassen. Vanilleschote entfernen, Eigelb, Zucker und Zitronenschale in den Closed lid geben, Rühreinsatz (Schmetterling) einsetzen und 9min/90°C/Stufe 3 cremig-dicklich aufschlagen. Ausgedrückte Gelatine darin auflösen und Quark Gentle stir setting unterrühren. Masse 20 min ohne Temperatur kalt rühren -> Masse umfüllen.

    Sahne im Closed lid steif schlagen und langsam mit der Quarkmasse vermengen.

    4 Tassen (oder Formen á 200 ml Inhalt) mit je 2 El Vanille-Quark-Creme füllen und je 1 - 2 El Pumpernickel-Crunch drau verteilen. Abwechselnd fortfahren, bis die Tassen gefüllt sind, mit einer Schicht Creme abschließen. Tasse mit Klarsichfolie abdecken und mind. 4 Stunden (am besten über Nacht) kalt stellen.

  3. Kompott:

    Kirschsaft mit Zucker und 1 Prise Zimt 5min/115°C/Stufe 2 kochen lassen. Stärke mit Orangensaft glatt rühren und den Saft damit binden. Kirschen zugeben 1min/Gentle stir setting und abkühlen lassen.

     

  4. Servieren:

    Creme mit dem Messer vom Rand lösen. Tassen 10 Sek. in heißes Wasser tauchen und die Schichtspeise vorsichtig auf einen Teller stürzen und mit Kirschkompott servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

mind. 4 Stunden kühlen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare