3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Himbeer-Schicht-Dessert mit weißer Schokolade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Glas/Gläser

Himbeermasse

  • 300 g TK-Himbeeren, angetaut
  • 3 EL Brombeer Marmelade

Quarkcreme

  • 200 g Cremefine zum Schlagen
  • 100 g weiße Schokolade, in Stücken
  • 60 g Milch
  • 2 EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 500 g Magerquark
  • einige Minzblättchen, nach Belieben
5

Zubereitung

    Himbeermasse
  1. Von den Himbeeren ca. 10 als Garnierung bei Seite legen.

    Die restlichen Beeren mit der roten Marmelade verrühren, zur Seite stellen.
  2. Quarkcreme
  3. Die Sahne auf Stufe 3 schnittfest schlagen, umfüllen.

    Schokolade, Milch und Vanillezucker in den Closed lid geben, 2 Min./50°/Stufe 1 schmelzen.

    Quark zugeben und 15 Sek./Stufe 3 verrühren.

    Geschlagene Sahne zugeben und 15 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 4 unterheben.
  4. Fertigstellung
  5. Quarkcreme und Himbeermasse abwechselnd in kleine Gläschen füllen, mit einer Himbeere und nach Belieben mit Minzblättchen garnieren.

    1 - 2 Stunden kühl stellen.
10
11

Tipp

Dieses Dessert ist superschnell gemacht und lässt sich auch bestens einen Tag vorher zubereiten.

Inzwischen ist das die Lieblingsnachspeise unserer Kinder.

Natürlich kann man die Creme auch in einer großen Glasschüssel anrichten, sollte man keine kleinen Gläschen haben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare