3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Gebrannte Sonnenblumen- und Kürbiskerne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 10 g Butter
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Kürbiskerne
  • 80 g brauner Rohrzucker
  • 1 Prise Zimt oder Lebkuchengewürz
  • 10 g Wasser
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 150 C Ober und Unterhitze vorheizen.

    Butter, Kerne, Zucker und Zimt in den Closed lid geben, Varoma/ 5 Min./ Counter-clockwise operation/ Sanftrührstufe rühren.

    Wasser zugeben und Varoma/ 10-12 Min./ Counter-clockwise operation/ Stufe 1 (Wichtig: mit aufgesetztem Messbecher)

    weiterrühren.

    Auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen und im Backofen ca. 5-10 Min. rösten, dabei 1-2 mal wenden. Bitte Sichtkontakt halten.

    Tip zum Reinigen: Etwas Milch im Closed lid erwärmen  und trinken (wers mag). Mir ist es zu süß. Ich nehme Wasser, erwärme das und schütte es weg, dann ist der Topf schnell sauber.

    Schmecken warm lecker, aber verschlossen halten sie sich auch noch ein paar Tage.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Originalrezept ist aus dem Bayrischen Rezeptheft von TM, das ist mit Mandeln.

Es geht auch mit ungesalzenen Cashewkerne.

Tolles Mitbringsel oder für gemütliche Abende mit Freunden oder Sofaabende.

Bild kommt noch, sie waren zu schnell weg!

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für die Sterne. 

    Verfasst von Topolino555 am 23. Oktober 2015 - 13:33.

    Danke für die Sterne. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig lecker,perfekt

    Verfasst von Nati73 am 23. Januar 2015 - 15:42.

    Richtig lecker,perfekt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • seeeehr seeeehr gut

    Verfasst von Ellilein90 am 18. Januar 2015 - 20:22.

    seeeehr seeeehr gut tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker, lecker kann man nur

    Verfasst von christiane1962 am 17. Dezember 2014 - 18:36.

    lecker, lecker kann man nur weiterempfehlen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade die Sonnenblumen

    Verfasst von powerfee am 21. April 2014 - 18:48.

    Habe gerade die Sonnenblumen und Kürbiskerne geröstet. Leider sind sie nicht zu karamellisiert wie ich sie gerne gehabt hätte. Bevor ich sie das nächste mal in den Ofen schiebe werde ich noch ein bis zwei Esslöffel Zucker drüber streuen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo berghexe45, habe beides

    Verfasst von Topolino555 am 19. November 2012 - 10:03.

    Hallo berghexe45,

    habe beides zusammen gemacht.

    Viel spaß beim testen.  tmrc_emoticons.)

    topolino555

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Toppolino,   wollte mal

    Verfasst von berghexe45 am 18. November 2012 - 14:00.

    Hallo Toppolino,

     

    wollte mal wissen, ob du Sonnenblumen- und Kürbiskerne gemischt hattest, oder hast du sie nacheinander gemacht?   tmrc_emoticons.;)

    Dein Rezept gefällt mir sehr gut. Werde ich so bald als möglich ausprobieren.

    Danke für deine Antwort.

     

    Liebe Grüße

    berghexe45

    Lebe und erlebe jeden Tag so, als wäre es dein Letzter Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, jetzt hab ich eine

    Verfasst von Topolino555 am 17. November 2012 - 23:17.

    Oh, jetzt hab ich eine Variation gemacht, wollte ich gar nicht. Wie bekomme ich das wieder weg?

    Lieber Admin, bitte dieses Rezept löschen. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können