3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Himbeer-Panna Cotta


Drucken:
4

Zutaten

10 Glas/Gläser

Zutaten für das Himbeergelee

  • 11 Blätter Gelatine weiss
  • 600 Gramm Himbeeren gefroren
  • 300 Gramm gemischte Beeren gefroren
  • 4 cl Orangenlikör
  • 200 Gramm Zucker

Für die Panna Cotta

  • 7 Blätter Gelatine (weiß)
  • 2 Stück Vanilleschote
  • 800 Gramm Sahne
  • 190 Gramm Zucker
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Für das Himbeergelee die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

    Die Himbeeren und Waldbeeren mit dem Zucker und dem Orangenlikör in den Closed lid geben und 8  Min. / 80 Grad / Gentle stir setting.

    Dann die Beeren durch ein feines Sieb passieren und zurück in den Closed lid 4 Min. / 80 Grad / Stufe 2 nach 3 Minuten die Gelatine dazugeben und zu Ende rühren lassen. Dann in die Gläser etwas schief stellen, am besten in leere Eierkartons oder ein Muffinbackblech, und das Gelee einfüllen und am besten über Nacht erkalten lassen.

     

     

  2. Panna Cotta zubereiten:

    Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Vanilleschoten halbieren und auskratzen. Die Sahne, den Zucker, das Vanillemark und die Schoten in den Closed lid geben und 14 Min. / 100 Grad / Stufe 2 aufkochen. Die Vanilleschoten entnehmen, etwas abkühlen lassen und dann die Gelatine 1 Min. / Stufe 3 unterrühren. Danach auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und vorsichtig in die jetzt gerade stehenden Gläser einfüllen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen.

10
11

Tipp

Mit Schokoplättchen garnieren.

Achtung, bitte Gelee über Nacht abkühlen lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare