Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Waldmeistereis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Ei
  • 125 g Sahne
  • 100 g Schmand
  • 4-6 EL Waldmeister-Getränkesirup (bitte vorsichtig abschmecken)
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Rühraufsatz einsetzen


    Das Eiweiß Stufe 4 ca. 1 1/2 Minuten steif schlagen, umfüllen


    den Closed lid kurz kalt ausspülen


    Rühraufsatz wieder einsetzen


    Sahne Stufe 3 ca.  1 1/2 Minuten steif schlagen, umfüllen


    Eigelb, Schmand und Waldmeistersirup in den Closed lid geben und bei Stufe 4 ca. 10 Sekunden rühren


    Rühraufsatz wieder einsetzen


    Eiweiß und Sahne dazu geben und bei Stufe 3 ca. 10 Sekunden unterrühren


    Abschmecken, bei Bedarf noch Waldmeistersirup dazugeben und nochmal kurz unterrühren. Ich denke nicht jeder Sirup schmeckt gleich, deshalb lieber zuerst etwas weniger nehmen.


    Die Masse in eine flache Plastikdose mit Deckel oder in Eiswürfelbehälter geben und einfrieren.


    Ist nach ca. 3-4 Stunden durchgefroren (darf aber auch länger gefrieren), dann nochmals in den kalten Closed lid geben und bei Stufe 8 einige Sekunden cremig rühren, sofort verzehren.


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Den Kleinen hat es geschmeckt und muss noch mal...

    Verfasst von WildeHilde1983 am 8. November 2016 - 01:33.

    Den Kleinen hat es geschmeckt und muss noch mal gemacht werden. Spricht für sich, auch wenn es meinen Geschmack nicht so ganz trifft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne es nochmal gefroren

    Verfasst von aw73 am 30. Mai 2015 - 21:43.

    Ohne es nochmal gefroren durchzurühren ist es leider zu hart

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich würde es gerne

    Verfasst von ninchen2710 am 22. April 2015 - 18:01.

    Hallo, ich würde es gerne ausprobieren kann ich das Eis auch direkt in kleine Eisbehälter geben, so das die Kinder das Eis direkt aus der Truhe essen können?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Eis so ebend gemacht

    Verfasst von Kochbaby am 29. März 2013 - 15:50.

    Habe das Eis so ebend gemacht Super lecker tmrc_emoticons.p 5sterne  von mir 

    K.B [

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER LECKER ! Von mir und

    Verfasst von tarantik am 1. Februar 2012 - 18:04.

    SUPER LECKER ! Von mir und meiner Familie viermal 5 Sterne. Wir würden mehr geben" tmrc_emoticons.) .

    Beim verrühren der tiefgekühlten Masse war es bei mir erst recht krümelig und ich dachte ich muß noch Sahne zugeben. Aber nein, einfach weiterrühren und das Eis wird perfekt. Ein gutes Grundrezept schmeckt bestimmt auch mit anderem Sirup lecker.

    DANKE für das Rezept Big Smile

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt

    Verfasst von kajebandits am 10. Juli 2011 - 23:30.

    sehr lecker. Haben es heute zu dritt gefuttert. War super vom Geschmack. Danke für das tolle Rezept.

    LG von Katrin Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SCHNELL EINFACH GUT LECKERRRRRRRRRRRRR

    Verfasst von Patgru am 29. Juni 2011 - 15:13.

    SCHNELL und EINFACH zubereitet.Habe dieses Eis gestern Abend zubereitet und in eine runde T*****-Dose gefüllt und eigefroren.

    Heute Mittag aus dem Gefrierschrank..........OHHHHHHH,dachte ich wie hart........???????Aber du  hast ja geschrieben,anschließend nochmal bei Stufe 8 cremig rühren.

    Und RICHTIG.................,ich also mit einem Messerchen in Stücke geschnitten ,dann in den TM und bei Stufe 8 gerührt...........Werde ich in Zukunft immer mit zu fest gefrorenem selbst gewerkeltem Eis machen........

    Ha........KLASSE und dann mit Amarenakirschen(natürlich auch aus der Rezeptwelt) MHMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMMM

                                     

     

    für das Einstellen des Rezeptes.5 Sterne vergebe ich gerne.........,mehr geht nicht.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können