3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weihnachtstiramisu


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Weihnachtstiramisu

  • 500 Gramm Mascarpone
  • 500 Gramm Joghurt, 3,5% Fett
  • 75 Gramm Zucker
  • 3 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Messerspitze Spekulatiusgewürz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 300 Gramm Lebkuchen
  • 125 Gramm Sahne
  • 800 - 1000 Gramm Rote Grütze
  • 6
    30h 0min
    Zubereitung 30h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Lebkuchen 6 sec/Stufe 4 zerkleinern und umfüllen. Sahne mit dem Schmetterlingsaufsatz ca. 3 min/Stufe 4 steif schlagen (bitte gut beobachten) und umfüllen. Danach Mascarpone, Joghurt, Zucker, Zitronensaft, Spekulatiusgewürz und Vanillezucker in den Mixer geben und 20 sec./Stufe 4 verrühren. Mit dem Spatel die steife Sahne unter die Masse heben. Den Boden von zwei Auflaufformen mit den zerkleinerten Lebkuchen füllen und noch einen Rest für die oberste Schicht übrig lassen. Anschließend die Rote Grütze gleichmäßig darauf verteilen ( ich habe die Grütze vorher noch pürriert, muß man aber nicht ). Danach die Creme darauf verteilen und zum Schluß noch den Rest des gemahlenen Lebkuchen darauf verteilen. Am besten noch über Nacht kühlstellen, damit alles schön durchziehen kann. tmrc_emoticons.;-)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls keine Kinder mitessen kann man unter die Rote Grütze auch gerne noch einen Beerenlikör geben tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • PirAnja:Hallo PirAnja, ja die Menge war für 12...

    Verfasst von Mango1511 am 28. Dezember 2017 - 08:18.

    PirAnja:Hallo PirAnja, ja die Menge war für 12 Personen und ich hatte 2 kleine Auflaufformen damit gefüllt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schaut sehr gut aus! Aber wieso 2 Auflaufformen,...

    Verfasst von PirAnja am 23. Dezember 2017 - 21:22.

    Schaut sehr gut aus! Aber wieso 2 Auflaufformen, wird das so viel?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können