3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zuccotto di Panettone


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Person/en

Zuccotto

  • 1000 g Ricotta
  • 140 g Zucker
  • 70 g kandierte Früchte
  • 40 g Mandelblättchen
  • 50 g Schokoladentropfen
  • 1 EL Kakaopulver, plus Kakao zum Bestäuben
  • 600 g Panettone
  • 180-200 g Marsala,Likörwein
5

Zubereitung

    Zuccotto mit Panettone
  1. Die kandierten Früchte im Mixtopf Stufe 7 / 5sec. klein hacken, dann
    alle Zutaten bis auf den Marsala, Panettone und d. Kakaopulver in den Mixtopf geben und Stufe 3 / 6 sec. verrühren. Die Menge gleichmäßig auf zwei Schüsseln verteilen. Zu der einen Hälfte den Kakao zugeben und gut unterrühren.

    Eine Glasschüssel oder eine andere geeignete Form von 15 cm Durchmesser mit Frischhaltefolie auslegen, einen großzügigen Rand überhängen lassen.

    Den Panettone senkrecht in 2,5cm dicke Scheiben schneiden. Zudem zwei runde Scheiben vom Panettone abschneiden, ca. 1,5cm dick.

    Die Form mit den Panettone-Scheiben auskleiden und diese leicht mit Marsala tränken.

    Die Schokoladen-Ricotta-Creme hineingeben – sie sollte die Form etwa zur Hälfte füllen. Eine runde Panettone-Scheibe einlegen, und mit ein wenig Marsala beträufeln.

    Die weiße Ricotta-Creme einfüllen, mit der zweiten Panettone-Scheibe bedecken und mit dem Marsala tränken.

    Mit der überhängenden Folie zudecken und beschweren (z. B . mit einem Teller und einem Paket Zucker darauf). Für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    Den Zucotto von Gewicht und Folie befreien und auf einen Teller stürzen. Die Puddingform vorsichtig abziehen und die Folie ganz abziehen. Durch ein Sieb mit Kakaopulver bestäuben und servieren.

     




10
11

Tipp

Panettone stammt aus dem frühen 19. Jahrhundert und wurde damals von den Armen aus überschüssigem Brotteig und was immer sie für Trockenfrüchte zur Hand hatten gebacken. Nach dem 1. Weltkrieg griffen die Süßwarenhersteller Motta und Alemagna die Idee auf und so gelangte der Früchtekuchen zu weltweitem Ruhm. Zuccotto, ein Dessert aus dem Norden, wird gewöhnlich aus einfachem Biskuit zubereitet, in der Weihnachtszeit eine willkommene Möglichkeit, verbliebenen Panettone zu verwerten.

Ein Rezept meiner beiden italienischen Lieblingsköche Antonio Carluccio + Gennaro Contaldo











Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Panettone ist ein

    Verfasst von dolcebella am 22. November 2015 - 18:08.

    Panettone ist ein italienischer Hefehuchen den man am besten selbst bäckt oder auch schon fertig zu kaufen gibt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So wie ich das verstehe, ist

    Verfasst von Andreyana am 16. November 2015 - 08:32.

    So wie ich das verstehe, ist das ein Rezept, wo man übriggebliebenen Panettone verarbeitet (SieheTip).

    Soweit bin ich leider noch nicht tmrc_emoticons.) , ich muss erst mal einen backen und dann sehen ob was übrigbleibt Big Smile

    Wenn ja, werde ich sicher dieses Rezept ausprobieren. 

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was ist mit 600 g Panettone

    Verfasst von Sardine35 am 4. November 2015 - 14:42.

    Was ist mit 600 g Panettone gemeint?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können