3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Eierpunsch *mit Prozent*


Drucken:
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

Eierpunsch *mit Prozent*

  • 180 Gramm Zucker
  • 1/2 Liter Weißwein (z.B. halbtrocken)
  • 150 Gramm Eierlikör
  • 50 Gramm Rum
  • 4 Eier
  • Sprühsahne
  • Zimt, gemahlen
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Zucker in den Closed lid geben - 10 sec. Stufe 10 pulverisieren. Danach mit Spatel am Innentopf runterschieben.

    2. Danach alle Zutaten der Reihe nach wie links in Liste stehen in Closed lid geben, bis auf Sprühsahne und Zimt. Die Eier habe ich als letztes dazu gegeben. Habe ich irgendwo mal gelesen das es besser so ist.

    3. 2 min., 75°, Stufe 4,5 erwärmen

    4. Mit Spatel am Rand runterschieben, damit Puderzucker komplett vermengt ist

    5. weitere 9 min., 75°, Stufe 4,5 erwärmen

    6. In Glas oder Gläser verteilen, Sprühsahne drüber und Zimt drüber streuen - Strohhalm nicht vergessen.

    PROST
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Natürlich kann man den Eierpunsch auch mit weniger Alkohol machen. Da gibt es hier im Forum genug andere gute Rezepte. Ich trinke sehr gerne einen Eierpunsch auf dem Weihnachtsmarkt. Aber oft ist er mir zu lasch. Daher habe ich selber ein wenig experimentiert. Dieser hier schmeckt mir echt gut und man merkt den Alkohol. Ideal für die kalte Jahreszeit zu Hause, wenn man kein Auto mehr fahren muss.

Die Menge der Gläser hängt von der Größe des Glases ab. Ich benutze gerne große Gläser (ca. 250ml)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare