3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarbersaft selbstgemacht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1000 Gramm jungen frischen Rhabarber
  • 100 Gramm Zucker
  • etwas Zitronensaft
5

Zubereitung

    Ziehsud:
  1. Waschen Sie die noch zarten Rhabarberstangen und schneiden diese klein. Geben Sie den Zucker, Zitronensaft drüber und lassen das Ganze über Nacht gut ziehen!

    Am Folgetag gibt man dann die gezuckerten Früchte in den Closed lid und kocht diese 9 Min./100°/Stufe 1 schön weich. Im Anschluß folgen weitere 5 MInuten/70°/Stufe 1.

    Den noch heißen Sud durch das Garkörbchen od. flotte Lotte drücken und in Flaschen füllen!

    Fertig ist ein vitaminreicher Genuß, der gerne mit anderen Obstsäften gemischt od. pur serviert werden kann!

     

10
11

Tipp

Verwenden Sie Rhabarber mit einem großen Rotanteil. Da bekommt der Saft eine ansehnlichere Farbe!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Thermomixbär, von

    Verfasst von Heimchen am 11. Juni 2016 - 14:28.

    Hallo Thermomixbär,

    von Herzen ein ganz liebes Dankeschön für die tolle Rückmeldung!

     

    Liebe Grüße Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)ich war so neugierig auf

    Verfasst von Thermomixbär am 10. Juni 2016 - 17:44.

    tmrc_emoticons.)ich war so neugierig auf das Resultat, dass ich es mit 200 g Rhabarber versucht habe (mehr gibt der Garten nicht her). Und ich muss sagen, ich bin voll zufrieden. Ich habe ihn nur durch das Garkörbchen gestrichen, und somit ist klar, daß da noch "Rabarberreste" im Saft sind, aber fas ist für mich in einem Schorle kein Problem. Ich kann es ja auch nochmal durch einen Sieb streichen. Und den durchgestrichenen Rhabarbe habe ich einfach so gegessen. Bei der kleinen Menge kein Problem. Ich werde das Rezept auf jeden Fall mit der angegebenen Menge nochmal versuchen und dann ein bischen mehr Zeit ins Sieben investieren, damit der Saft auch optisch besuchertauglich ist. DANKE für meinen ersten Rhabarbersafttmrc_emoticons.))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieben Dank für die vielen

    Verfasst von Heimchen am 31. Mai 2016 - 23:16.

    Lieben Dank für die vielen Sterne!

     

    Gruß Heimchen Love

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker.... und Schöne

    Verfasst von NaTreBe am 30. Mai 2016 - 22:07.

    Lecker.... und Schöne Farbe.... ich habe heute 2,5kg Rhabarber verarbeitet und gute 1,5Liter leckeren RhabarberSaft hergestellt. Danke für das leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieben Dank!   Gruß Heimchen

    Verfasst von Heimchen am 27. Mai 2015 - 23:17.

    Lieben Dank!

     

    Gruß Heimchen Cooking 4

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker auch mit

    Verfasst von Larifari94 am 27. Mai 2015 - 22:53.

    Sehr lecker auch mit Rohrzucker  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Piepe2013, na dann

    Verfasst von Heimchen am 17. Mai 2015 - 10:42.

    Liebe Piepe2013,

    na dann wünsche ich Euch rhabarberhaftige Zeiten in einem kühlen Drink. Schmeckt bestimmt irre lecker. Ohnehin ist Rhabarber wieder voll im Kommen. Habe den Saft bzw. auch " Gespritzt " schon in mehreren netten Lokalen auf den Getränkekarten gesichtet.

     

    LG

    Heimchen Cooking 4

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Masse war bei mir viel zu

    Verfasst von Piepe2013 am 17. Mai 2015 - 10:08.

    Die Masse war bei mir viel zu dickflüssig, um sie irgendwo durchzugießen. Ist aber trotzdem sehr lecker; ich habe sie so wie sie war in eine Flasche gefüllt und verwende das als Grundlage für trübe Rhabarbersaftschorle. Schmeckt gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Conny BN,   lieben

    Verfasst von Heimchen am 1. Mai 2015 - 11:41.

    Hallo Conny BN,

     

    lieben Dank! 

    Herzliche Grüße

    Heimchen Cooking 4

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von Conny BN am 1. Mai 2015 - 11:37.

    sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sally, Dein Resultat

    Verfasst von Heimchen am 23. Mai 2014 - 15:20.

    Hallo Sally,

    Dein Resultat kann ich leider gar nicht nachvollziehe, da das im Bild gezeigte Ergebnis aus dem Thermomix stammt. Keine Ahnung was bei Dir schief gelaufen ist?

     

    Gruß Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe es

    Verfasst von Sally2011 am 23. Mai 2014 - 14:02.

    Hallo,

    ich habe es ausprobiert und werde künftig wieder mit dem Entsafter "arbeiten"Die Masse war mir zu fest (wurde dann in Konfitüre verwertet) Habe allerdings auch nicht durch die Flotte Lotte gedreht, nur durch Garkörbchen,

    Mein Rhabarber war nicht vorher geschält.

    Fazit: wer keinen Entsafter hat, für den mag das was sein.

     

    Viele Grüße

    Sally

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, liebe

    Verfasst von Heimchen am 9. Mai 2014 - 09:31.

    Oh, liebe Ane1003,

    herzlichsten Dank für die Sterne. Ich habe mich über Dein Feedback und die Tipps sehr gefreut.

    Ich muss heuer leider aussetzen, da mein Rhabarber noch zu klein ist. Der Alte ist mir kaputtgegangen.

    Aber nächstes Jahr packe ich es wieder an! Ganz sicher!

     

    Gruß Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar. Schmeckt selbst

    Verfasst von ane1003 am 8. Mai 2014 - 22:21.

    Wunderbar. Schmeckt selbst lauwarm phantastisch. Unbedigt mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser mischen: 1 Teil Saft, 3 Teile Wasser. 

    Dann ist der Saft auch ergiebiger und schmeckt trotzdem (als Schorle) genauso gut!

    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Anette 711, lieben Dank

    Verfasst von Heimchen am 19. April 2014 - 14:36.

    Hallo Anette 711,

    lieben Dank für Dein Feedback! Hat Dich die Ergiebigkeit des Rezeptes dazu bewogen, 2 Sterne zu vergeben oder bringen die Sterne den Geschmack zum Ausdruck?? Bei der Saftproduktion ergibt sich immer weniger Saft als Obst. Rhabarber gibt leider nicht mehr her. Bei größeren Erfolg sollte man Mischsaft machen. Zum Beispiel eine andere Obstsorte zufügen!

    Liebe Grüße und Frohe Ostern!

    Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Saft ist ganz lecker,

    Verfasst von anette711 am 19. April 2014 - 02:11.

    Der Saft ist ganz lecker, allerdings ergibt 1 kg nur eine geringe Menge Saft, ca. 500 ml

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Moorhexe, wegen der

    Verfasst von Heimchen am 26. Juni 2013 - 14:18.

    Liebe Moorhexe,

    wegen der differnezierten flüssigen Menge, habe ich momentan keine Lösung parat. Ich habe heuer keinen Rhabarber im Garten gehabt. Sorry. Werde aber Deine Anfrage im Auge behalten und wieder einmal ausprobieren!

    Der Likör klingt lecker! Das freut mich!

    Heimchen  tmrc_emoticons.;)

     

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ist suuper, habe aber

    Verfasst von moorhexe68 am 14. Juni 2013 - 20:48.

    Hallo,

    ist suuper, habe aber nur 250 g Saft von 1 kg Rhabarber erhalten. Ist das so???

    Habe den Rhabarber im Tm zerkleinert und 24 Std. stehen lassen.

    Von dem Saft habe ich dann den Rhabarber-Likör aus der Rezeptwelt gemacht und der ist richtig köstlich!!!!!

    Viele Grüße Maren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Tipp würde ich noch dazu

    Verfasst von Jessamyn am 23. April 2013 - 18:30.

    Als Tipp würde ich noch dazu geben, dass man den Messbecher draußen lässt und das Ganze mit dem Garkörbchen abdeckt, so dass nichts rausspritzt oder gar überläuft. Das ist mir heute nämlich passiert, und das nur mit der Hälfte des Rezeptes. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Saft ergibt das

    Verfasst von Ramona Sagert am 3. Juni 2012 - 14:24.

    Wieviel Saft ergibt das Rezept ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Brauki, für die Farbe.

    Verfasst von Heimchen am 18. Mai 2012 - 19:59.

    Hallo Brauki,

    für die Farbe. Rhabarber kann schnell seine Farbe unansehnlich werden lassen. Gar bräunlich. Habe aber eben gesehen, daß ich im Rezept nichts von der Zugabe erwähnt habe.

    Werde das jetzt ausbessern und berichtigen!

    Danke und Gruß Heimchen  

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wofür ist der

    Verfasst von brauki am 18. Mai 2012 - 12:26.

    Wofür ist der Zitronensaft?

    Gruß

    brauki

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können