3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

7-Pfund-Gemüsebrühe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Petersilie
  • 500 g Zwiebeln
  • 500 g Karotten
  • 500 g Tomaten
  • 500 g Knoblauch
  • 500 g Gemüse, gemischt, (Sellerie, Liebstöckel/Maggikraut, Lauch...)
  • 500 g Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Das Gemüse nach und nach zerkleinern und mit dem Salz in einer großen Schüssel mischen.

    In Gläser abfüllen.

    Haltbarkeit: 2 Jahre. Dunkel und kühl aufbewahren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch kleinere Mengen nehmen, wichtig ist nur, dass alles zu gleichen Teilen ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab ich jetzt ausprobiert, allerdings mit jeweils...

    Verfasst von Wende1961 am 9. Oktober 2016 - 12:18.

    Hab ich jetzt ausprobiert, allerdings mit jeweils 200 gr. das ist schon ganz schön viel. Habe noch Aubergine und Pilze dazu getan. Schmeckt sehr salzig, soll aber so sein denke ich. Bin ganz gespannt, wenn ich die Paste das erste Mal benutze tmrc_emoticons.-)

    Danke für das Rezept!Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So,habe sie heute auch mal

    Verfasst von Möhre23 am 1. Mai 2016 - 14:33.

    So,habe sie heute auch mal ausprobiert. Bin mal gespannt, wie sie sich in meinem essen machen wird und wie lange die Brühe halten wird. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank für Deine

    Verfasst von schluechhex am 8. Oktober 2015 - 15:56.

    Vielen lieben Dank für Deine Rückmeldung, das freut mich! tmrc_emoticons.) Würd gern mehr Rezepte einstellen, mir fehlt aber leider die Zeit. umso schöner, wenn die wenigen die drin sind gut ankommen  Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Gemüsebrühe ist aus

    Verfasst von 15Corinna am 8. Oktober 2015 - 09:36.

    Diese Gemüsebrühe ist aus meiner Küche nicht mehr weg zu denken.

    Die Verwendung unheimlich vielfältig und der Geschmack ist, auch nach Wochen, immer noch der von frischen Zutaten.

    Danke für das Einstellen dieses Rezeptes.  Love

    "Die Ehrfurcht vor der Vergangenheit und die Verantwortung gegenüber der Zukunft geben für das Leben die richtige Haltung"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schneller geht es nicht- ich

    Verfasst von Martina Mautz am 17. Mai 2015 - 01:41.

    Schneller geht es nicht- ich nehme immer was gerade da ist - Wichtig sind die gleichen Teile - tolle Idee tmrc_emoticons.-)

    Schmeckt super Lecker tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    DANKEClosed lidClosed lidClosed lidClosed lidClosed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Gemüsebrühe...   Das

    Verfasst von Popcornpfote am 1. Februar 2015 - 15:27.

    Leckere Gemüsebrühe...

     

    Das Rezept ist super einfach und die Gemüsebrühe total klasse! hält sich im Kühlschrank sehr lange, wobei sie meistens recht schnell aufgebraucht ist Wink habe sie in kleine Gläser gefüllt und somit ist sie auch super zum verschenken Smile

    muss aber schon bald wieder meinen Vorrat auffüllen  Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker  Man kann auch

    Verfasst von sylzi am 15. August 2013 - 14:05.

    Super lecker 

    Man kann auch andere Sachen dazu tun.Z.B. Ingwer oder rettich

    Benutze ich bei allen Gerichten bei denen ich sonst Brühe benutzt habe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept. Danke fürs

    Verfasst von waschbisch am 30. Mai 2013 - 22:55.

    tolles Rezept. Danke fürs einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute muss ich das Rezept mal

    Verfasst von Romy Walda am 9. Dezember 2012 - 22:45.

    Heute muss ich das Rezept mal bewerten. Habe die Brühe schon vor einigen Wochen gemacht und schon das erste große Glass aufgebraucht. Ich finde es ist Super und hält sich auch wunderbar im kühlen!

    ich hatte etwas abgewandelt und keine Tomaten benutzt und keinen Knoblauch. Dafür 500 g Sellerie und 500g Lauch. Ich finde es prima so!

    von mir 5 Sterne! 

    Saalekatze 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist richtig, das Salz

    Verfasst von schluechhex am 22. Januar 2012 - 14:43.

    Das ist richtig, das Salz konserviert. Das Gemüse muss nicht getrocknet sein, in diesem Fall ist es keine instant Gemüsebrühe. Aber wichtig, dass das Salz zu gleichen Teilen dazu kommt. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Doch,es funktioniert. Das

    Verfasst von erikay am 22. Januar 2012 - 12:32.

    Doch,es funktioniert. Das Salz macht es möglich.

    L.Gr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe bis jetzt sowas

    Verfasst von Mel1981 am 22. Januar 2012 - 11:50.

    Hallo,

    habe bis jetzt sowas nicht gemacht aber wollte mal auf die geschmacksverstärker verzichten und es selber machen!

    Müssen die Sachen vorher getrocknet sein? WIrd das sonst nicht schlecht? Oder konserviert das Salz? Kann es mir nicht vorstellen?

    Danke

    Melanie tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das kommt darauf an,

    Verfasst von schluechhex am 29. Dezember 2011 - 12:26.

    Hallo,

    das kommt darauf an, ob ich die Brühe zum dazuwürzen nehme oder nicht.

    Generell kann man nicht sagen, dass 1 TL einem Brühwürfel entspricht, da der Brühwürfel gepresst und viel konzentrierter ist. Also für eine klare Suppe muss man deutlich mehr nehmen als 1 TL. Je nach Geschmack, einfach mal ausprobieren tmrc_emoticons.-)

    Das angefangene Glas stell ich in den Kühlschrank, die anderen stell ich aus Platzgründen in den Keller oder Küchenschrank.

    LG

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo nimmt man dann auch

    Verfasst von maylin am 21. Dezember 2011 - 20:16.

    hallo nimmt man dann auch einen teelöffel wie bei den anderen

    1 tl  ersetzt 1 brühwürfel

    kann ich die brühe im kühlschrank verwahren  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können