Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelmus


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 750 g Äpfel, säuerlich
  • 0,333 Zitrone
  • 50 g Zucker
  • 0,333 MB Wasser
  • ½ Päckchen Vanillinzucker
5

Zubereitung

  1. 1. Äpfel schälen, Kerngehäuse herausschneiden, in kleine Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. 2. Zitronenstück abschälen, zusammen mit Zucker, Wasser und Vanillezucker zu den Apfelstücken geben und 7–9 Min./100°C/Stufe 1 kochen lassen und anschließend ca. 20 Sek./Stufe 4 pürieren. Unser Tip: Falls süße Äpfel verwendet werden, mehr Zitronensaft nehmen.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker + schnell. DANKE

    Verfasst von Dini3684 am 29. Dezember 2015 - 21:29.

    Lecker + schnell. DANKE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll lecker. Hab das Rezept

    Verfasst von binalein am 29. Oktober 2015 - 14:32.

    Voll lecker. Hab das Rezept heute mit der doppelten Menge gemacht. Ging super und ist einfach nur mega lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann mich nicht erinnern,

    Verfasst von sweezer am 19. Oktober 2015 - 22:41.

    Ich kann mich nicht erinnern, wann ich zum letzten Mal ein so leckeres Apfelmus gegessen habe :cooking_10:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, eignet sich gut

    Verfasst von Kreativnadel am 3. Mai 2015 - 17:44.

    super lecker, eignet sich gut zur Verwertung von Restobst

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist super nett von dir ,

    Verfasst von 23Schneewittchen am 12. Januar 2015 - 19:14.

    Das ist super nett von dir , dass  du mir noch mal schreibst, vielen Dank für die Info!

    Dann werde ich das mal ausprobieren und auch im Keller " parken " - ohne Zucker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm, also ich habe vor

    Verfasst von Sternenglanz17 am 12. Januar 2015 - 17:13.

    Hmm, also ich habe vor Weihnachten noch ein Glas von 2012 im Nebenkeller gefunden und das war noch gut. Wenn Du die Gläser mit Schraubverschluß nimmst, ziehen sich die Gläser durch abkühlen allein zu, wodurch das Vakuum entsteht. Und Schimmel kann meines Erachtens nur entstehen, wenn Luft "zirkulieren" kann. (Ich stelle meine Apfelmussgläser immer Kopf) ICh habe folgendes gefunden:

    Das Einkochen von OBST aller Sorten, wie oben beschrieben, in Twist-off-Gläsern habe ich vor mehr als 50 Jahren so bei meiner Ausbildung gelernt und seitdem nur angewandt. Ich verstehe nicht, daß man immer noch Großmutters Methode anwendet und alles totkocht. Das Märchen von der Haltbarkeit nur mit viel Zucker galt doch für Marmeladengläser ohne Deckel, die nur mit Zellophan zugebunden wurden. LG Irene Quelle: Forum Chifkoch.de

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sternenglanz,   und es

    Verfasst von 23Schneewittchen am 11. Januar 2015 - 15:30.

    Hallo Sternenglanz,

     

    und es es hält sich dann wie lange z.B. im Keller?

    ich dachte immer, es bräuchte Zucker, damit es nicht z.b. schimmlig wird!?

     

    lg, Schneewittchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schneewittchen, ich

    Verfasst von Sternenglanz17 am 11. Januar 2015 - 13:39.

    Hallo Schneewittchen,

    ich koche den Apfelmus so ein wie er ist. Mache da nicht mehr Zucker hinein. Und bis jetzt hat es immer geklappt bzw die Gläser zugezogen und dann ist es ja egal wieviel Zucker drin ist. :)

    LG Flo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht & sehr lecker

    Verfasst von sibo68 am 10. Januar 2015 - 18:53.

    Schnell gemacht & sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hält sich das Apfelmus

    Verfasst von 23Schneewittchen am 19. Dezember 2014 - 14:28.

    Hallo, hält sich das Apfelmus denn auch so hergestellt in Gläsern oder müsste dann mehr Zucker rein?

    also kann man dies auch auf Vorrat kochen?

     

    danke für eure Antworten!

     

    liebe Grüße , Schneewittchen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt immer gut zu

    Verfasst von Mia2108 am 26. April 2014 - 04:02.

    Schmeckt immer gut zu Reibepfannekuchen. 

    Für die Kids habe ich schon oft die Schale dran gelassen. 

    Geht super schnell. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Zumbabine1983 am 20. April 2014 - 20:21.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab noch 3 sehr Reife

    Verfasst von MartinaL82 am 6. Januar 2013 - 15:17.

    Hab noch 3 sehr Reife Baby-bananen mir rein. Hmmmm sehr lecker  8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept lediglich

    Verfasst von Fairysia am 24. März 2012 - 14:46.

    Ich habe das Rezept lediglich als Anhaltspunkt genommen, da ich nicht ganz so viele Äpfel zu Hause hatte. Lecker ist es auf jeden Fall geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn ich damit erstmal anfange...

    Verfasst von Sternenglanz17 am 24. Juli 2010 - 16:06.

    Meine kleine Schwester (inzwischen selbst stolze TM-Besitzerin) stand dann immer daneben und hat die Gläser gezählt. Ich bekam nicht mal die Hälfte ab :O Aber das ändert sich hoffentlich ab diesem Jahr. :)

    Ich nehme am Liebsten die gelben Augustäpfel. Dadurch brauche ich weniger Zitronensaft und die Äpfel sind leicht mehlig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von heresbach am 1. Juni 2010 - 11:53.

    schnell gemacht und lecker, schön fein pürriert.Wenn man Äpfel über hat....tolle Idee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man kann sehr gut die Äpfel

    Verfasst von Melody am 4. Dezember 2009 - 23:33.

    Man kann sehr gut die Äpfel mit Schale kochen und anschließend gut pürieren. Da merkt keiner, dass die Schale dabei ist. :bigsmile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 0,333 Zitrone? 0,333 MB???

    Verfasst von dobl am 18. November 2009 - 16:33.

    0,333 Zitrone? 0,333 MB??? Was sind das denn für merkwürdige Angaben? Wie mißt man eine Zitrone zu 0,333 ab????? Ich mach das immer nach Gefühl, je nachdem, welche Sorte Äpfel ich habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse

    Verfasst von Pamela am 18. November 2009 - 16:07.

    Leider hat sich hier ein Fehler eingeschlichen. Ich mache immer das aus dem roten Buch. Mit   20g Zitronensaft und 40g Wasser. Meine Kinder  lieben es, wenn es noch lauwarm ist. Viele Liebe Grüsse Pamela

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können