3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

BAED Zitronenzucker


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • Schale einer Zitrone, unbehandelt
  • 250 g Zucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Von der Zitrone die Schale abraspeln und trocknen lassen. Ich habe dafür eine Feinreibe verwendet. Das Trocknen geht gut vor einem Holzofen, aber auch über 1-2 Tage an der zimmerwarmen Luft. Wichtig ist, dass die Schale richtig trocken ist!

     

    Dann die Schale und 120g vom Zucker in den Closed lid und 10 Sekunden / Stufe 10 weiter zerkleinern. Hier am besten den Messbecher, mit einem Stück Küchenkrepp dazwischen, drauf setzen. Dann die restlichen 130g Zucker zugeben und 10 Sekunden auf Stufe 4 vermischen.

     

    In Schraubgläser füllen und fertig. Kann man wunderbar zum Backen verwenden anstatt künstlichem Zitronenaroma.

     

    Natürlich kann man die Intensität des Zitronenzuckers individuell variieren, indem man mehr oder weniger Zucker zugibt.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch super Staub-Zitronen-Zucker daraus herstellen: dann einfach alles in den Closed lid und ca. 10 Sekunden / Stufe 10 (oder nach Geschmack).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das freut mich :love: Vielen Dank :smile:

    Verfasst von BAED am 16. August 2017 - 13:40.

    Das freut mich Love Vielen Dank Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept.

    Verfasst von Angeltrangel Vegan am 11. Juli 2017 - 16:04.

    Tolles Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, freut mich. Vielen

    Verfasst von BAED am 14. Mai 2016 - 21:41.

    Super, freut mich. Vielen Dank für die nette Rückmeldung. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt und riecht

    Verfasst von Rabbit Family am 23. März 2016 - 19:45.

    Hat super geklappt und riecht auch super. Verschenke ich als kleines Ostergeschenk

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Leonluca,   ich mache

    Verfasst von BAED am 9. Januar 2016 - 18:20.

    Hallo Leonluca,

     

    ich mache oft diesen Kuchen:

    http://www.rezeptwelt.de/backen-s%C3%BC%C3%9F-rezepte/zitrus-luftikus-weltbester-zitronenkuchen/224074

    und tausche hier dann das Zitro-Back gegen 2 TL Zitronenzucker aus. Den Zitronensaft und das Zitronenaroma gebe ich bei diesem Kuchen jedoch trotzdem zu. Der ist dann aber so richtig zitronig. tmrc_emoticons.;)

    Zu anderen Rezepten kann ich leider nichts sagen, da ich das noch nicht ausprobiert habe...

    Ich probiere da sehr gern und freue mich sehr über weitere Ideen und Anregungen!

     

    Viele Grüßle

    BAED

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade gesehen, dass

    Verfasst von leonluca am 25. Oktober 2015 - 23:52.

    Habe gerade gesehen, dass meine Frage gleich viermal hintereinander auftaucht... Sorry, dass war keine Absicht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Was muss ich beachten,

    Verfasst von leonluca am 25. Oktober 2015 - 04:26.

    Hallo!

    Was muss ich beachten, wenn ich damit einen Zitronenkuchen backen möchte? Wieviel Zucker muss ich durch den Zitronenzucker ersetzen? Reicht es für einen zitronigen Geschmack aus, ausschließlich den Zitronenzucker zu verwenden oder sollte man dem Kuchenteig zusätzlich abgeriebene Zitronenschale zufügen? Finde es toll, eine gesunde Alternative zu den künstlichen Aromen gefunden zu haben. 

    Freue mich über eine Antwort! Smile

    Meike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Was muss ich beachten,

    Verfasst von leonluca am 25. Oktober 2015 - 04:26.

    Hallo!

    Was muss ich beachten, wenn ich damit einen Zitronenkuchen backen möchte? Wieviel Zucker muss ich durch den Zitronenzucker ersetzen? Reicht es für einen zitronigen Geschmack aus, ausschließlich den Zitronenzucker zu verwenden oder sollte man dem Kuchenteig zusätzlich abgeriebene Zitronenschale zufügen? Finde es toll, eine gesunde Alternative zu den künstlichen Aromen gefunden zu haben. 

    Freue mich über eine Antwort! Smile

    Meike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die nette

    Verfasst von BAED am 23. Mai 2015 - 00:34.

    Vielen Dank für die nette Rückmeldung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept.... so einfach,

    Verfasst von Watchthesteps am 1. Mai 2015 - 23:34.

    Klasse Rezept.... so einfach, so wirkungsvoll und sooooo duftend! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich schäle die Schale dünn

    Verfasst von Dansk Catalina am 20. Dezember 2014 - 10:08.

    Ich schäle die Schale dünn mit einem Sparschäler ab und stelle es zum Dörren auf die Heizung.

    Hat den angenehmen Nebeneffekt, dass es herrlich im Raum duftet tmrc_emoticons.;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Thermomisses,   vielen

    Verfasst von BAED am 15. Dezember 2014 - 00:47.

    Hallo Thermomisses,

     

    vielen Dank für den netten Kommentar *freu*!

     

    Bei uns schauen auch immer alle in der Küche vorbei, wenn´s mal wieder an´s Zitronenzucker machen geht ;o)

     

    Viele Grüße

    BAED

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ausprobiert und der

    Verfasst von Thermomisses am 8. Dezember 2014 - 23:14.

    Hallo,

    ausprobiert und der Geruch alleine schon ist  sowas von intensiv!

     

     

    Servus aus Bayern


    Thermomisses 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können