3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bircher-Müsli by Checker_J


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 30 g Rosinen
  • 30 g Datteln soft
  • 30 g getrocnete Kokos-/Mangostücke
  • 60 g Walnusskerne
  • 180 g Haferflocken, grob
  • 4 gestr. TL Dinkel
  • 500 g Naturjoghurt
  • 150 Gramm Milch
  • 2 Stück Äpfel
  • 4 gehäufter Teelöffel Leinsamen
  • 2 gehäufte Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Birche-Müsli by Checker_J
  1. Nach langem Experimentieren, habe ich mich auf das folgende Rezept als Basisrezept für mein Bircher-Müsli festgelegt.

    Basisrezept bedeutet, dass man Früchte der Saison mit in Part 2 oder in Part 3 noch zusätzlich einmischen kann.

     

    Part 1:

    Die Rosinen, Datteln, Walnusskerne, Haferflocken, die Kokos/Mango Trockenfrüchtemischung (gibt es beim großen Dicounter mit dem L) und den Dinkel ind

    den Closed lid geben.

    10 sek/ Stufe 8

     

    Part 2:

    Den Naturjoghurt, Milch, Leinsamen, Sonnenblumenkerne und die in grobe Stücke geschnittenen Äpfel in den Closed lid geben.

    12 sek/Stufe 5

     

    Hinweis:

    Hier können jetzt Früchte der Saison, je nach Geschmack eingemischt werden, diese werden dann aber sehr fein zerschnitten!

    z.B. 1 Banane (Müsli nach einiger Zeit etwas braun) 

    1 Birne oder 2 Aprikosen

     

    Part 3:

    Option für feine Früchte

    Z.B. Blaubeeren, Himbeeren, Erdbeeren (je nach Geschmack 60-100g)

    Die Früchte am Besten schon in relativ kleine Stücke in den Closed lid schneiden und dann 5 sek/Stufe 3 verrühren.  

     

    Hinweis:

    Da in Part 1 einigen Zutaten verarbeitet werden, die beim Quellen Flüssigkeit aufnehmen, kann es sein, dass noch etwas Milch zusätzlich in Part 2 dazugegeben werden muss.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare