3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Blätterteig von Maria


Drucken:
4

Zutaten

1000 g

Blätterteig

  • 400 g Butter
  • 400 g Mehl, 405er
  • 180 g Wasser
  • 5 g Meersalz

Mehl zum ausstreuen

  • 6
    5h 0min
    Zubereitung 5h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Ziehbutter und Grundteig
  1. Ziehbutter

    400g Butter (Zimmertemperatur) und 120g Mehl ,im Tm31 oder Tm5,

    30 Sekunden Stufe5 verrühren, evtl. den Spatel verwenden.

    Alles zwischen eine Folie legen und zu einem Rechteck formen und ab in den Kühlschrank. Das Rechteck sollte ca. -10x15cm sein.

    Grundteig

    280g Mehl, 180g Wasser, 5g Salz

    30Sekunden Stufe5 verkneten, evtl. den Spatel nehmen.

    Zu einer Kugel formen und in Folie packen und in den Kühlschrank.

    2Stunden ruhen lassen.

    Die Arbeitsfläche immer gut bemehlen.

    In den Grundteig ein Kreuz schneiden, dann die Ecken auseinanderklappen und in die Ecken ausrollen. Ziehbutter in die Mitte legen un alle 4 Seiten einklappen über die Butter. Jetzt ausrollen so um das 3fache, dann 3fach klappen, wie beim Küchentuch. Immer in die Folie wickeln,sonst trocknet Er aus.

    0.5 Stunden in den Kühlschrank, dann das ganze wiederholen 3fach klappen.

    dieses noch 2 mal wiederholen.

    Im Grunde ist die Arbeit nicht viel aber die Zeit des ruhens und kühlends ist wichtig.

    Jetzt könnt Ihr den Teig für süßes und herzhaftes verwenden
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig hält in, Folie gepackt, mehrere Tage im Kühlschrank oder einfrieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich finde das Rezept

    Verfasst von manuelaz1969 am 7. Juli 2016 - 16:45.

    Ich finde das Rezept interessant - muss aber ehrlich sagen, dass ich mit der Anleitung nicht ganz klar komme. Kreuz schneiden, Ecken ausrollen etc. Vielleicht könnte man das noch ein bisschen genauer beschreiben bzw. Bilder dazumachen. Sicher probiert es dann auch mal wer gerne aus  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können