3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Bratensoßenpulver


Drucken:
4

Zutaten

  • 30 g getrocknete Pilze
  • 50 g gekörnte Brühe
  • 50 g getrocknete Semmel oder dunkles Brot
  • 50 g Röstzwiebeln
  • 100 g Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben

    und 20 Sek./Stufe 10 mahlen.

    Bratensoßenpulver vor dem Schmoren zur Bratenflüssigkeit geben.

     

    In Einweggläser gefüllt und aufbewahrt ist es Monate haltbar.

    Dies ist ein orginal Thermomix Rezept aus dem Bayerischen Rezeptheft.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab das Pulver grade gemacht und bin gespannt wie...

    Verfasst von Dyannicka am 29. April 2017 - 18:35.

    Hab das Pulver grade gemacht und bin gespannt, wie nun meine Soßen damit schmecken. Wie werden die Gläser mit dem Pulver aufbewahrt? Im Kühlschrank oder kann ich diese in den "normalen" Küchenschrank zu meinen anderen Gewürzen stellen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es gerade auch zum

    Verfasst von astoria am 29. Februar 2016 - 13:54.

    Habe es gerade auch zum ersten mal gemacht aber auch mit 30 Gramm Salz....so schmeckt es schonmal gut....bin malgespannt wie esdann in den Soßen schmeckt 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept mit dem

    Verfasst von espritbabe am 9. April 2015 - 01:39.

    Ich habe das Rezept mit dem Bayernheft verglichen, da ich es auf den elektronischen Einkaufszettel setzen wollte. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Salzmenge erheblich abweicht. Im Heft werden lediglich 40g Salz verwendet. Dies erklärt evtl. den strengen Salzgeschmack dieser Variante.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel von dem Pulver macht

    Verfasst von DieVroni am 13. November 2014 - 17:14.

    Wieviel von dem Pulver macht ihr auf bsw. 500 ml Bratensaft/Wasser?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das hört sich gut an! aber

    Verfasst von TM1977 am 10. April 2013 - 22:50.

    das hört sich gut an! aber wie und in was rührt ihr es dann an? lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • muß auch mal meine sterne

    Verfasst von Hatschepsut am 15. Januar 2013 - 02:23.

    muß auch mal meine sterne abgeben tmrc_emoticons.)  nicht mehr weg zu denken in der küche

    [[wysiwyg_imageupload:3769:]]für´s einstellen

    l.g.Hatschepsut Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich bin zufrieden, nehme

    Verfasst von ducktig am 10. Januar 2013 - 22:00.

    Also ich bin zufrieden, nehme es aber eher um meine Bratensauce damit zu würzen ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich werde beim nächsten Mal

    Verfasst von future01 am 2. Oktober 2011 - 20:58.

    ich werde beim nächsten Mal auch das Salz komplett  weglassen. Mir ist das Ganze viel zu salzig, trotz zusätzlich 100g Brot und 30g Pilze.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Bratensoßenpulver

    Verfasst von BrigitteBB am 20. September 2011 - 12:18.

    Hallo,


    das Bratensoßenpulver ist "pilz-geschmacklich" sehr gut ................. nur .............. bis mir der Geschmack und die Konsistenz der Soße gefällt ist sie versalzen.


    Ich habe jetzt die gesamte Menge mit 30g Pilze und 80g Brot verlängert ............. jetzt isses gut so!


    Herzliche Grüße


    Brigitte


     

     


    Woher nimmst du nur die Kraft?


    Wir sind Frauen, da kommt die Kraft zu uns! (PP)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!! Einfach und ohne Zusätze

    Verfasst von Schneckenhaeusle am 14. August 2011 - 18:31.

    Hallo Thremo,

    ich mache das Bratensoßenpulver auch schon lange. Allerdings mit selbstgemachtem Gemüsebrühpulver und ohne Salz. Einfach lecker!!! Am Anfang war ich sehr skeptisch, aber...........was soll ich sagen..................

    Schön, dass Du das Rezept eingestellt hast!!! DANKE!!!

    Liebe Grüße

    Schneckenhaeusle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo ,habe das

    Verfasst von tofifee am 5. Juli 2011 - 10:09.

    hallo ,habe das bratensoßenpulver gemacht muß aber sagen es schmeckt sehr künstlich.. Nicht das was ich erwartet habe. Schade um die leckeren pilze. Cooking 1  

     

    LG tofifee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, deine Gemüsebrühe

    Verfasst von bellamarie am 30. Juni 2011 - 22:51.

    Also, deine Gemüsebrühe kannst du im Backofen trocknen, ca. 70 Grad, auf Backpapier ausstreichen und ca 4-6 Std. trocknen.

    Dann im TM feinmahlen. Fertig ist die gekörnte Brühe.

    Das Bratensoßenpulver habe ich auch schon gemacht sehr lecker!!

    LG Bella

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gekörnte Brühe?

    Verfasst von ingebo am 30. Juni 2011 - 18:55.

    Hallo,

    ist die gekörnte Brühe gekauftes Pulver oder selbstgemachte die wie Mus ist?

    Gruß

    ingebo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können