3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Brühenpulver


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Möhren, geschält
  • 200 g Sellerie, mit grün geschält
  • 2 Stangen Lauch gesäubert
  • 4-5 Zwiebeln, geschält
  • 50-80 g Liebstöckel, frisch
  • Bund Petersilie
  • 200 g Salz
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. - Alle Zutaten bis auf das Salz in den Closed lid geben und mit Hilfe des Spatels zu Mus verarbeiten

    - Das Mus in ein Passiertuch geben und gut ausdrücken

    - Anschließend in einer Schüssel das Salz untermengen

    -Das ganze auf ein Backblech streichen und 2 Std. bei 60°C, dann 3 Std bei 100°C

    -alles in den Closed lid geben und 30-40 sek / Stufe 5-6 mahlen

    - Alles wieder aufs Backblech geben, gut verteilen und im Backofen stehen lassen bis er vollständig abgekühlt ist, dann eine Nacht an der Luft stehen lassen

     

    Der Zeitaufwand ist sehr hoch, aber es lohnt sich.

    Diese Brühe hält sich sehr lange und muß nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Anne, wie dosierst Du

    Verfasst von 73a37 am 10. November 2015 - 16:24.

    Hallo Anne, wie dosierst Du das Pulver- bei fertigen Brühen weiß man das je relativ genau, z.B. 1 EL auf 250 ml Flüssigkeit. Danke für einen Tipp, viele Grüße, Anke

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Anne, ich habe gerade

    Verfasst von lisa70 am 25. Juni 2013 - 18:41.

    Hallo Anne,

    ich habe gerade das Brühenpulver genau nach Anleitung ausprobiert, nur hab ich den Sellerie gegen

    Pastinaken ausgetauscht, wg. Allergie.

    Nach den 3 h im Ofen war ein Teil trocken der andere Teil in der Mitte des Bleches noch feucht. Jetzt

    hab ich die Paste wieder aufs Blech gegeben und lass sie vollständig abkühlen, ist das so o.k.?

    Schon jetzt danke fürs Rezept und die Rückantwort. tmrc_emoticons.)

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glutamat, sonstige

    Verfasst von Joschi73 am 5. April 2013 - 19:13.

    Glutamat, sonstige Geschmacksverstärker ade! Danke!

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von LenuschkaM am 7. November 2012 - 00:04.

    Cooking 6 Cooking 6 Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, das Rezept ist schnell

    Verfasst von anne fischer-schubert am 6. Oktober 2012 - 10:05.

    tmrc_emoticons.) Danke, das Rezept ist schnell und einfach gemacht und vor allem " WIR WISSEN WAS DRIN IST " tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Brühe ausprobiert

    Verfasst von karin27 am 5. Oktober 2012 - 11:15.

    Hab die Brühe ausprobiert schmeckt super gut und ist einfach zu machen deshalb fünf Sterne von mir.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • siebenerlei

    Verfasst von eisbärin am 21. Oktober 2010 - 19:26.

    das rezept kenne ich unter 'siebenerlei' (weil es aus 7 komponenten besteht). allerdings ohne das trocknen im backofen. einfach eine nacht stehen und durchziehen lassen und dann in schraubgläser abfüllen. hält sich ewig und ersetzt jeden brühwürfel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • erfolgreich getestet

    Verfasst von farawaygh am 21. Oktober 2010 - 18:14.

    Hallo Anne,

    Danke für das nette Rezept, ich brauchte etwas länger als 5 Min. zum zubereiten, habe mit der Hand und einer Stoffserviette "entsaftet". Genau so ein Rezept habe ich gesucht, denn wir trinken gerne mal einen Becher Brühe am Abend. Habe kein Liebstöckel gehabt, mag aber gerne Champignons, also kurz ausgetauscht, tut dem Rezept keinen Abbruch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können