3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Buttermilch Pfannkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Teig

  • 250 g Buttermilch
  • 30 g Mineralwasser, (zur Not geht aber auch Leitungswasser)
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 EL Zucker, (wer es süßer mag, nimmt mehr)
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei

Zum Braten

  • etwas Butter oder Öl
5

Zubereitung

    Pfannkuchenteig
  1. Alle Zutaten bis auf das Mehl und Backpulver in den Closed lid geben und 3Min/Stufe4 schaumig rühren.

  2. Mehl und Backpulver hinzugeben und 1Min/Stufe3 vermischen.

  3. Pfannkuchen zubereiten
  4. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen und entweder viele kleine oder große Pfannkuchen goldbraun ausbacken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Guten Appetit!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist immer noch nicht geändert Und...

    Verfasst von caja2303 am 16. April 2017 - 11:29.

    Das Rezept ist immer noch nicht geändert Und ich habe sie natürlich OHNE Ei gemacht. Ärgert mich jetzt, denn von der Konsistenz sind sie sehr gummiartig. Könnten auch süßer sein, aber das kann man mit Sirup ausgleichen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Würde das mit dem Ei aber schnell im Rezept...

    Verfasst von Spezi4 am 24. Januar 2017 - 19:21.

    Würde das mit dem Ei aber schnell im Rezept ändern, habe heute auch die Pfannkuchen gemacht, natürlich ohne Ei. Und bei mir sind die Pfannkuchen auch sehr zäh geworden. Geschmacklich auch nicht meins. Wahrscheinlich müsste etwas mehr Zucker rein.Aber das ist GeschmacksacheGlasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oje, dass da keine Eier in

    Verfasst von MissTrinchen am 18. März 2015 - 21:16.

    Oje, dass da keine Eier in der Zutatenliste sind, ist ein Fehler. Ein Ei gehört in den Teig. Deshalb waren sie bei dir zäh  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich keine Eier mehr hatte,

    Verfasst von ThermiSonja am 8. März 2015 - 20:30.

    Da ich keine Eier mehr hatte, war ich auf der Suche nach Pfannkuchen ohne Eiern. Ich habe die doppelte Menge an Zutaten genommen, da wir mit 4 Personen essen wollten. Geschmacklich waren die Pfannkuchen in Ordnung. Was mir nicht so gut gefallen hat, war die Konsistenz. Irgendwie zäh und schwierig zu schneiden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können