3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cassis Blütensirup


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Liter

cassisblütensirup

  • 800 g Wasser
  • 200 g Blüten
  • Rohrzucker
  • 1 Prozent Citronensäure
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Cassisblütensirup
  1. Wasser in den Closed lid geben und auf Varomastufe erhitzen, und kurz aufwallen lassen. 

    Temperatur ausstellen und die Blüten einwiegen. 

    Mit der Hand den Topf kurz schwenken, sodass alle Blüten mit dem Wasser bedeckt sind. 

    Ca.30 Minuten ziehen lassen, dann durch einen Seidenstrumpf abfiltern. 

    Flüssigkeit in denClosed lid abwiegen und den gleichen Anteilen Rohrzucker einwiegen. Die Citronensäure dazugeben. 

    Nun auf 100*C Stufe 2-3 erhitzen, und nach erreichen leicht einkochen.

    Bei ca.1300ml Flüssigkeit,  benötigt man maximal 45 Minuten.

    Nun heiss in dekorative  Flaschen füllen, und mit Mineralwasser oder Sekt genießen. 

10
11

Tipp

Ich verwende die Blüten meines Zierstrauches.

Pflücke diese wenn sogut wie fast alle kleinen Einzelblüten auf sind, an einem trockenen sonnigen Tag.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gerade gemacht  und gleich

    Verfasst von Schnecke1260 am 14. April 2016 - 19:38.

    Gerade gemacht  und gleich probiert , echt lecker . Schmeckt mit Prosecco bestimmt richtig gut . Werde es beim nächsten Grillen probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können