3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Champignon Soße mit Kurkuma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 2 kleine Zwiebeln
  • 80 g Butter
  • 400 g Champignons gefroren
  • 20 g Tomatenmark
  • 30 g Mehl
  • 300 g Gemüsebrühe
  • 50 g 50 g Petersilie gefroren
  • 1 geh. EL Kurkuma
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 2 Zwiebel im Mixtopf 3 Sek./ Stufe 5 und anschließend mit dem Spatel nach unten schieben. Butter dazu geben Varoma/ 3. Min./ Stufe 1 Die Champignons und Tomatenmark dazu und 100°C/ 10 Min./ Linkslauf / garen, mit Mehl bestäuben und nochmals 100°C/ 2 Min./ Linkslauf/ Dann Brühe und die Sahne die Petersilie und das Kurkuma dazu und 100°C/ 30 Min./ Linkslauf/ ohne Messbecher einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken Fertig

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr, sehr lecker!!!!!...

    Verfasst von Bonobibi am 12. August 2017 - 09:58.

    Sehr, sehr lecker!!!!!
    Allerdings haben wir diese Rezeptanregung noch etwas abgewandelt:
    Die in Scheiben geschnittenen Champions haben wir zunächst noch angebraten. Etwas nachgewürzt mit einem Hauch Chili.... könnte mir aber etwas Curry darin vorstellen. Wir mögen Sahne sehr und haben statt 50g gleich 100g genommen 😊.
    Das Mehl haben wir weggelassen und statt dessen 1-2 Tl Mondamin erst in den letzten 3-5 Min. hinzugefügt.
    Die anderen Zeit und Mengenangaben passen gut.
    Wir hatten leckere Schnitzel dazu.... lecker würde es aber wohl auch zu Hähnchen schmecken! 😛

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, das werde ich nicht

    Verfasst von mareli52 am 13. Juni 2016 - 17:58.

    Schade, das werde ich nicht probieren tmrc_emoticons.((

    Das hört sich von den Zeiten her falsch an, Zwiebel 3 Min. andünsten, dann Pilze u. Tomatenmark u. weitere 10 Min. bei 100° ??? Mehl drauf und nochmal 2 Min. ohne Flüssigkeit, denn die kommt erst anschließend dazu. In der Zutatenliste kommt Sahne gar nicht vor .....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo würde gerne mal die

    Verfasst von tina1901 am 2. März 2016 - 17:29.

    Hallo würde gerne mal die Soße probieren, aber leider fehlt die Mengenangabe der Sahne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können