Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chilipaste


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Chilipaste

  • 3 Zehen Knoblauch
  • 100 g Chilischote, (z.B. Jalapeno, Habanero,...)
  • 3 Stück Essiggurke, mittelgroß
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Kümmel, gemahlen
  • 50 g Pflanzenöl
  • 1 Prise Zucker
  • 25 g Tomatenmark
  • 1 EL Petersilie
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer
  • 1 Glas, ausgekocht (Fassungsvermögen 180g-220g)
5

Zubereitung

    So gehts:
  1. 1. Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    2. Von den Chilischoten den Stiel entfernen.

    Chilischoten mit den Essiggurken zusammen in den Mixtopf geben 15 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben.

    3. Restliche Zutaten in den Mixtopf hinzufügen und
    10 Sek./Stufe 3,5 vermischen und ggf. abschmecken.

    Die Mischung 12 Min./100Grad/Stufe 1 aufkochen.

    Nach 5 Minuten den Messbecher entfernen und ggf. durch den Spritzschutz oder den Garkorb austauschen.

    4. Die heiße Chilipaste in ein heiß ausgespültes Glas abfüllen sofort verschließen. Nach dem abkühlen im Kühlschrank aufbewahren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

- Super auch als Geschenk. (Mitbringsel oder Mitgebsel)
- verwendet Chilis die ihr geschmacklich und vom Schärfegrad her mögt.(Ich habe Habanero und Jalapeno gemischt)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare