3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Cranberry-Schoko-Müsli


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1400 g

Cranberry-Schoko-Müsli

  • 200 g Kokosfett oder Koksöl
  • 160 g flüssigen Honig, z. B. Waldhonig
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 Schote Vanille, ggf. 2 TL Aroma
  • 50 g Kakaopulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 220 g gehackte Mandeln
  • 250 g kernige Haferflocken
  • 400 g Körner-Müsli-Mischung, z. B. Basismüsli
  • 100 g Schokolade (Geschmack nach Wahl), grob gehackt, Tropfen oder Schokostreusel
  • 200 g Cranberries

Hilfsmittel

  • 1 große Schüssel
  • 2 Backbleche mit Backpapier
5

Zubereitung

  1. 1. Kokosfett/öl, Honig, Zucker, Vanille, Kakaopulver und Salz in den Closed lid geben und 8 Minuten / 55° Grad / Stufe 2,5 schmelzen.

    2. Mandeln, Haferflocken und Basismüsli in eine große Schüssel einwiegen.
    Die Schokomasse über die Körner geben und gut miteinander vermischen.

    3. Backhofen auf 160° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

    4. Knuspermüslimischung auf den vorbereiteten Backblechen geben.
    Schokoladestreusel darauf verteilen.

    5. Müslimischung für 40 Minuten in den Ofen gegeben.
    Nach 20 Minuten bitte das Müsli umrühren.
    (Je nach Ofen ggf. jedes Blech einzeln backen)

    6. Das Müsli auf dem Blech auskühlen lassen, Cranberries hinzufügen und anschließend in Dosen abfüllen.


    Das Müsli kann jetzt zum Frühstück mit Milch oder Joghurt verspeist werden tmrc_emoticons.)
    Ich wünsche Euch einen energievollen süßen Start in den Tag!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Müsli kann auch mit anderen Trockenfrüchte zubereitet werden. Gefriergetrocknete Früchte wären noch besser geeignet. Diese kommen jedoch nicht mit den Backofen sondern nur anschließend in die Dose tmrc_emoticons.)

Die Knusperei lässt sich auch schön verpacken und verschenken!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ani Ta: Hi, ...

    Verfasst von mynewhome am 15. Juli 2017 - 18:12.

    Ani Ta: Hi,

    natürlich kannst du die Schokolade und die Cranberries erst später dazugeben.
    Das geschmolzene von der Schoki mag ich gerne, weil es sich mit dem Rest schön vermischt.
    Die Früchte sind nicht hart geworden, aber etwas trockner. Das ist eine gute Idee, sie vllt. gar nicht in den Ofen zu tun. Vielen Dank für den Hinweis. :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage...

    Verfasst von Ani Ta am 22. Mai 2017 - 15:20.

    Frage....

    Das Rezept klingt sehr gut & wird auch demnächst ausprobiert, aber sollten die Schoki & die Cranberries nicht lieber nach dem Backen hinzugefügt werden?
    (Schoki schmilzt/Cranberries werden hart?)

    Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können