3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

exotisches Bircher Müsli Tutti Frutti


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Bircher Müsli

  • 40 g Cashew Nüsse, auch lecker: Haselnüsse
  • 60 g Trockenfrüchte exotische Mischung, (z.B. Ananas, Papaya, Mango)
  • 50 g zarte Haferflocken
  • 1 Stück Äpfel
  • 1 Stück Banane
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 Stück Orange
  • 250 g Joghurt
  • 250 g Quark
  • 70 g kernige Haferflocken
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 EL Honig, optional
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Bircher Müsli mal etwas exotischer
  1. 1. Nüsse, Trockenfrüchte und zarte Haferflocken in den Closed lid geben und für 10 Sek./ Stufe 6 hacken.

     

    2. Apfel und Banane vierteln und dazu geben. Mit Limettensaft beträufeln. Orange schälen, halbieren und ebenfalls dazu geben. 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern.

     

    3. Restliche Zutaten dazu geben und vermengen 20 Sek./ Stufe 3.

     

    Umfüllen und im Kühlschrank durchziehen lassen. Ich bereite das Müsli abends zu und wir frühstücken dann an den darauffolgenden zwei Tagen dieses leckere Bircher Müsli.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich verwende auch sehr gerne die Tutti Frutti Miniwürfel (auch lecker: single Ananas oder Papaya-Version).  Verwendet man diese, in Schritt 1 nur die Nüsse zerkleinern. Trockenfrüchte und zarte Haferflocken erst in Schritt 3 zugeben.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wow, Müslifans werden dieses

    Verfasst von Tinchen2015 am 21. Februar 2016 - 15:47.

    Wow, Müslifans werden dieses hier lieben. Ich stehe zwar nicht auf Trockenfrüche, daher habe ich sie einfach raus gelassen. Durch die Früche ist mir das Müsli süß genug, also habe ich auch keine Honig benutzt. Alles in allem einfach super lecker. Der Geschmack von Apfel, Banane und Orange machen es wirklich ein wenig exotisch. Ich freue mich jetzt schon auf meine Frühstückspause im Büro  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Einfach und

    Verfasst von kenite am 6. Januar 2016 - 12:55.

    Super Rezept! Einfach und schnell zubereitet, wird unser neuer Frühstücks-Favorit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können