3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gekörnte Brühe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Portion/en

Gekörnte Brühe

  • 3 Stück Karotten
  • 0,25 Stück Sellerieknolle
  • 1 Stück rote Zwiebel
  • 1 Stück Weiße Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Stängel Staudensellerie
  • 2 Teelöffel Salz
  • 3 Teelöffel bunter Pfeffer, Ganze Körner
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 0,25 Stück Muskatnuss, Gemahlen oder eine viertel Nuss
  • 2 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 0,5 Stängel Lauch
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten gewaschen (nicht geschält) und in grobe Stücke zerteilt in den Mixtopf geben und

    15 Sek. Stufe 8 zerkleinern.

    Den hieraus entstandenen Brei auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech geben und über die gesamte Fläche gleichmäßig verstreichen.

    Dieses Blech in den Backofen auf die mittlere Schiene geben und bei 80*C - 100 * C Umluft mit einer leicht geöffneten Backofentür ausdörren. (Ein eingeklemmter Holzlöffel bietet sich hierfür sehr gut an).

    Alle 30 Minuten den Brei bzw. die Masse vom Backpapier anlösen und neu verteilen. (Dies kann mehrere Stunden dauern ca. 5 - tmrc_emoticons.8).

    In der Zwischenzeit den Thermomix reinigen und sehr gut abtrocknen (es sollte keine Feuchtigkeit mehr vorhanden sein).

    Sobald die komplette Masse getrocknet ist (krümelig geworden ist) wird diese wieder in den Thermomix gegeben und mit

    15 Sek. Stufe 10 pulverisiert.

    Das hieraus entstandene Pulver kann man nun in ein Vorratsbehältnis geben und bei allen möglichen Gerichten wie gekaufte Gemüsebrühe oder Brühwürfel verwenden. Wenn es absolut trocken gelagert wird sollte es sehr lange halten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Inga Lisa:...

    Verfasst von hassloch1 am 13. November 2017 - 22:13.

    Inga Lisa:

    Hallo, wieviel min und grad haben Sie das im Thermo gegart,

    danke schon mal für die Antwort

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab heute eine größere Menge davon gemacht...

    Verfasst von Inga Lisa am 4. November 2017 - 19:52.

    Hab heute eine größere Menge davon gemacht (leicht abgewandelt), bereits im TM gegart und dann acht Stunden im Dörrautomat acht Stunden bei 70 Grad getrocknet.

    Tolles Rezept. Vielen Dank dafür.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von Hankock am 28. Februar 2017 - 14:16.

    Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können