3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gekörnte Brühe


Drucken:
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Gekörnte Brühe

  • 2 Stück Karotten
  • 0,5 Stück Sellerieknolle
  • 1 Stück rote Paprika
  • 2 Stück Weiße Zwiebel
  • 0,5 Päckchen TK Kräuter
  • 1 Stängel Lauch
  • 4 Esslöffel Salz, oder 3 EL
  • 3 Teelöffel bunter Pfeffer
  • 1 Teelöffel Muskatnuss
  • 2 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 0,5 Stück Kohlrabi
5

Zubereitung

  1. - Alle Zutaten gewaschen, in grobe Stücke zerteilt und in zwei Portionen aufteilen
    - erste Portion 15 Sek. Stufe 8 zerkleinern, dann die zweite Portion hinzufügen und ebenfalls 15 Sek Stufe 8
    - Den hieraus entstandenen Brei auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech geben und über die gesamte Fläche gleichmäßig verstreichen.
    - Dieses Blech in den Backofen auf die mittlere Schiene geben und bei 80*C - 90 * C Umluft ausdörren. Hin und wieder mal die Ofentür offnen. (Dies kann mehrere Stunden dauern ca. 8 Std ).
    - In der Zwischenzeit den Thermomix reinigen und sehr gut abtrocknen (es sollte keine Feuchtigkeit mehr vorhanden sein).
    - Sobald die komplette Masse getrocknet ist (krümelig geworden ist) wird diese wieder in den Thermomix gegeben und 15 Sek. Stufe 10 pulverisiert.
    Das Pulver nun in ein Vorratsbehältnis geben und fertig!
    Wenn es absolut trocken gelagert wird sollte es sehr lange halten.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • danke fürs Rezept, hat prima geklappt und...

    Verfasst von SamCle am 21. April 2018 - 08:44.

    danke fürs Rezept, hat prima geklappt und schmeckt sehr gut tmrc_emoticons.-) Hatte schon mal ein ähnliches Rezept, war aber geschmacklich nicht angenehm. Das hier ist richtig gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können