3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsebrühe Grundstock


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

Paste

  • 100 g Zwiebeln
  • 100 g Möhren
  • 100 g Lauch
  • 100 g Knollensellerie
  • 100 g Tomaten
  • 100 g Petersilie mit Stiel
  • 40-60 g Salz, je nach Geschmack
  • 1 EL Kurkuma
  • 1 TL Pfeffer
  • 8 EL Rapsöl
  • 2 Zehe Knoblauch
5

Zubereitung

  1. Gemüse und Petersilie waschen, putzen und grob schneiden.Closed lid

  2. Gemüse und Petersilie in den Mixbehälter geben. Gewürze und Öl hinzufügen.

  3. auf Stufe 6-7 je nach gewünschten Zerkleinerungsgrad 30 sec- 1Minute zerkleinernCounter-clockwise operation

  4. In Schraubgläser abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. Hält sich mehrere Monate.

    1-2 TL auf 1/2 Liter Wasser gibt eine leckere Gemüsebrühe die als Grundlage für weitere Gerichte verwendet werden kann.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Knoblauch kann man natürlich auch weglassen. Je nach Geschmack könenn die Gewichtsverhältnisse auch verändert werden, solange das Gesamtgewicht bleibt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut, vielen Dank fürs Einstellen

    Verfasst von sel_v. am 12. Februar 2018 - 06:25.

    Sehr gut, vielen Dank fürs Einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept heute gemacht. Hatte zwar kein...

    Verfasst von jennifer1985 am 12. Oktober 2017 - 13:54.

    Habe das Rezept heute gemacht. Hatte zwar kein Sellerie und kein Kurkuma trotzdem toll geworden.

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, ich hab die Gemüsebrühe...

    Verfasst von Shanice999 am 2. September 2017 - 20:59.

    Danke für das Rezept, ich hab die Gemüsebrühe heute gemacht und ich hatte sogar Kurkuma da, Kurkuma soll ja sehr gesund sein Wink Ab heute kaufe ich keine Gemüsebrühe mehr.....nur noch diese wird verwendet, da weiß ich was drin ist......bin voll begeistert....nochmal Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann diese Rezept wirklich empfehlenSehr...

    Verfasst von Kirsche1970 am 24. April 2017 - 21:25.

    Ich kann diese Rezept wirklich empfehlen!Sehr schön würzig! Freu mich schon wenn ich es verarbeiten kann!😀👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab dieses Rezept erst jetzt entdeckt.... kann ich...

    Verfasst von Blondie04 am 14. April 2017 - 17:53.

    hab dieses Rezept erst jetzt entdeckt.... kann ich nur empfehlen, ist wirklich perfekt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!

    Verfasst von Sarah.Holz am 13. März 2017 - 07:36.

    Super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • brigitte59 hat geschrieben:...

    Verfasst von brigitte59 am 5. März 2017 - 15:41.

    brigitte59 hat geschrieben:
    Habe das Rezept ausprobiert: Ich werde nie wieder Gemüssebrühe kaufenSmile ist sehr lecker.Habe aber Tomate und Kurkuma weg gelassen,hat auch ohne geschmeckt.Lol

    Sory wollte eigentlich fünf Sterne geben weis aber nicht wie ich es ändern kann vieleicht noch mal ein Kommentar schreibenCry

    Cooking  7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept ausprobiert: Ich werde nie wieder...

    Verfasst von brigitte59 am 5. März 2017 - 15:36.

    Habe das Rezept ausprobiert: Ich werde nie wieder Gemüssebrühe kaufenSmile ist sehr lecker.Habe aber Tomate und Kurkuma weg gelassen,hat auch ohne geschmeckt.Lol

    Sory wollte eigentlich fünf Sterne geben weis aber nicht wie ich es ändern kann vieleicht noch mal ein Kommentar schreibenCry

    Cooking  7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial. Ich koche nur noch mit diesem...

    Verfasst von JulchenB am 15. Februar 2017 - 20:50.

    Genial. Ich koche nur noch mit diesem Gemüsegrundstock. Darf in meinem Kühlschrank nicht mehr fehlen. Dazu ist er auch noch schnell gemacht und hält lange.

    Danke!!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin begeistert von dieser Gemüsebrühe ,...

    Verfasst von GabyLoef am 14. Januar 2017 - 13:16.

    Bin begeistert von dieser Gemüsebrühe , geschmacklich ein Highlight - Klasse !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Grundstock genau noch Einweisung...

    Verfasst von Ossibatman am 10. Dezember 2016 - 14:53.

    Ich habe den Grundstock genau noch Einweisung gemacht. Schmeckt ausgesprochen würzig   Ich werde nie wieder Brühwürfel kaufen.  Tolles Rezept   Ich habe gleichzeitig ein leckeres selbst gemachtes Weihnachtsmitbringsel. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo...

    Verfasst von Montag-00 am 28. September 2016 - 09:22.

    Hallo



    Kan ich auch statt Rapsöl, Olivenöl nehmen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • *** Gemüsebrühe

    Verfasst von elbies am 10. August 2016 - 23:30.

    *** Gemüsebrühe Grundstock

    Danke für das Rezept. Schmeckt mir besser als das aus dem Grundkochbuch  tmrc_emoticons.)

    Herzliche Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Will nicht mehr ohne

    Verfasst von Trinity4242 am 27. Juli 2016 - 23:05.

    Will nicht mehr ohne kochen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima. Ich habe zwar nicht

    Verfasst von Kirsten2015 am 28. April 2016 - 18:43.

    Prima. Ich habe zwar nicht alles da, was rein gehört, aber ich habe es ohne Schaden eine Woche neben dem Herd und nicht im Kühlschrank gelagert und alles gut.

    Passt in (fast) alles.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachgemacht  und für gut

    Verfasst von kerstin2378 am 12. April 2016 - 21:55.

    Nachgemacht  und für gut befunden 

     

    Gab zwei grosse Gläser  tmrc_emoticons.)  Hab dann gleich Kohlrabisuppe gemacht...So ging nix  verloren. Schmeckt köstlich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Würze - für viele

    Verfasst von Anau am 5. März 2016 - 11:07.

    Tolle Würze - für viele Gerichte passend. Super Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erst mal deine 5 Sterne fürs

    Verfasst von feedbox am 2. Februar 2016 - 07:11.

    Erst mal deine 5 Sterne fürs Rezept.

    Beide probiert. Geschmacklich tut sich da nix ob gekocht oder nicht.

    Wie lange hält sich der ungekochte Suppengrundstock?

    Ohne das Ganze zu kochen bleibt die Farbe frischer und natürlich deutlich weniger Aufwand.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich verwende ausschließlich

    Verfasst von Nachteule81 am 1. Februar 2016 - 11:50.

    Ich verwende ausschließlich nur noch diesen Suppengrundstock.

    Habe schon viele Gläßer davon an Freunde,Bekannte und Kollegen verschenkt und alle waren begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache gerade deinen

    Verfasst von feedbox am 31. Januar 2016 - 09:59.

    Mache gerade deinen Grundstock.Koche ihn aber noch wie im "Das Koch Buch" Seite 68 angegeben.

    35 Minuten / Varoma / Stufe 2. Mal sehen wie das wird. Habe zusätzlich noch den Wein hinzu gegeben.

    Mal sehen was passiert und wie es schmeckt.

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat viel Spaß gemacht beim

    Verfasst von StephyTante am 17. Januar 2016 - 11:32.

    Hat viel Spaß gemacht beim zubereiten und es ist super lecker und vielseitig zu verwenden. Einfach nur Daumen hoch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mach sie jetzt schon

    Verfasst von die kleine fritschi am 9. Januar 2016 - 10:23.

    Ich mach sie jetzt schon wieder, weil sie sich wirklich lange hält und schmeckt! Ich nehme zwar nicht alle Zutaten (Tomaten, Kurkuma und Knoblauch lass ich weg!) aber ansonsten ein wirklich tolles Rezept!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für mich bisher das beste

    Verfasst von MelanieB. am 2. Januar 2016 - 12:25.

    Für mich bisher das beste Grundstock-Rezept! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach Herzustellen und

    Verfasst von Nachteule81 am 31. Dezember 2015 - 17:18.

    Sehr einfach Herzustellen und sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super von der Zubereitung .

    Verfasst von engel12002 am 4. November 2015 - 19:09.

    Super von der Zubereitung . Sehr gut ☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und einfach gemacht.

    Verfasst von Engel59 am 31. Oktober 2015 - 20:37.

    Schnell und einfach gemacht. Danke für das tolle Rezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache ich immer wieder - darf

    Verfasst von Erika Schnok am 31. Oktober 2015 - 12:11.

    Mache ich immer wieder - darf in der Küche nicht fehlen. Super guter Grundstock zu allem was man kochen möchte. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich gut an,

    Verfasst von Frico am 25. Juli 2015 - 20:36.

    Das Rezept hört sich gut an, werde es als Neuling mal ausprobieren.

    Frico tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich ja lecker an.

    Verfasst von Schniggerle am 13. Juli 2015 - 20:24.

    Das hört sich ja lecker an. Werde ich testen. Danke fürs Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können