3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsebrühe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Gemüsenrühe

  • 300 g Sellerie
  • 250 g Möhren
  • 130 g Zwiebeln
  • 120 g Fleischtomaten
  • 100 g Zucchini
  • 90 g Champignons
  • 130 g Lauch
  • 120 g Meersalz
  • 40 g Riesling
  • 30 g Parmesan
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 2 Blatt Lorbeer
  • 2 Blatt Salbei
  • 0,5 TL Chili, getrocknet
  • 2 Stängel Basilikum
  • 3 Stängel Rosmarin
  • 3 Stängel Thymian
  • 4 Stück Pimentkörner
  • 1 EL Olivenöl
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Gemüsebrühe
  1. Entweder geriebenen Parmesan verwenden, oder aber ein Stück Parmesan Closed lidfür 10 Sekunden auf Stufe 10 zerkleinern und in ein anderes Gefäss umfüllen - wird erst am Schluss benötigt.

  2. Gemüse in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit Kräutern Closed lid für 10 Sekunden auf Stufe 7 zerkleinern. Mit Spatel anschliessend im Closed lid gleichmäßig verteilen. 

  3. Riesling, Olivenöl und Meersalz in den Closed lid geben. 40 Minuten auf Varome, Stufe 2 einkochen. Dabei nicht den Messbecher aufsetzen, sondern den Gareinsatz als Spritzschutz verwenden.

  4. Geriebenen / zerkleinerten Parmesan hinzugeben und 1 Minute auf Stufe 10 pürieren. Anschliessend in Gläser abfüllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Total lecker ich habe mich zwar nicht genau an...

    Verfasst von Blubble90 am 15. September 2017 - 12:46.

    Total lecker tmrc_emoticons.) ich habe mich zwar nicht genau an die Mengenangaben gehalten, war aber trotzdem super!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Gemüsepaste ist geschmacklich sehr gut...

    Verfasst von gerilo am 22. August 2017 - 10:29.

    Die Gemüsepaste ist geschmacklich sehr gut geworden. Ausserdem kann man gut die Reste vom Gemüse verwerten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich stelle 1 Glas in den Kühlschrank und die...

    Verfasst von Wuzi am 8. August 2017 - 11:02.

    Ich stelle 1 Glas in den Kühlschrank und die restlichen gebe ich in Gefrierschrank. Klappt super und schmeckt wie frisch gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker....

    Verfasst von Blume703 am 8. August 2017 - 10:39.

    Sehr lecker.
    Ich mache es zwar nicht immer genau nach Rezept, da ich mal von einem mehr, von anderen weniger Gemüse zu Hause hab.
    ABER Wink
    Wie bereits geschrieben sehr lecker. Im Winter brauche ich immer mehr Brühe (für die ganzen Suppen). Im Sommer kommt die Brühe hauptsächlich bei Saucen, evtl. mal Risottos zum Einsatz.
    Danke für das Rezept Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe eine Frage muss

    Verfasst von Nick14 am 29. April 2016 - 14:09.

    Hallo, habe eine Frage muss die Gemüsebrühe nachher im Kühlschrank aufbewahrt werden. Habe sie schon einmal nachgekocht in der doppelten Menge und sie nahm doch einigen Platz im Kühlschrank ein, deshalb wollte ich vor dem nächstenmal nachfragen. Vielen Dank für die Antwort LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist viel Arbeit und man

    Verfasst von bilabu13 am 6. Februar 2016 - 17:01.

    Ist viel Arbeit und man benötigt einiges an Zutaten und Gewürzen, aber es lohnt sich allemal. Mache meine Gemüsepaste jetzt immer nach diesem Rezept selbst. Kann man auch gut variieren mit anderen Gemüsesorten oder man lässt etwas Gemüse weg und nimmt stattdessen Hackfleisch. Klappt auch gut. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker 

    Verfasst von Nervenmama am 22. Januar 2016 - 19:21.

    Super lecker  Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept.

    Verfasst von Fossafrau am 25. November 2015 - 23:29.

    Super Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Man benötigt ganz schöne

    Verfasst von Etchebest am 26. Oktober 2015 - 11:22.

    Man benötigt ganz schöne viele Zutaten, aber es lohnt sich.

    Habe beim 2. Mal gleich 3mal nacheinander die Brühe eingekocht und es ist durch den Parmesan wirklich superwürzig! Danke für das Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Das Rezept gefällt mir

    Verfasst von Feenwald1 am 9. Oktober 2015 - 00:18.

    Hallo

    Das Rezept gefällt mir sehr gut,werde es in Kürze ausprobieren. Cooking 1

     


      

     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • es hört sich gut an, da man

    Verfasst von jordan100 am 7. Oktober 2015 - 22:48.

    es hört sich gut an, da man das Gemüse nicht stundenlang im Backofen trocknen muss. Wie lange ist die Brühe denn haltbar, wenn das Glas geöffnet ist?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • zum zweiten Mal

    Verfasst von 64Martina64 am 6. Oktober 2015 - 19:36.

    zum zweiten Mal hergestellt.

    Tolle Sache mit sämtlichen Knollen vom Herbst.Vielen Dank, für die gesunde Alternative

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wird getestet

    Verfasst von eulenalex am 30. September 2015 - 12:51.

    wird getestet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!!! :) 

    Verfasst von dinokor75 am 25. September 2015 - 11:14.

    Super Rezept!!! tmrc_emoticons.)  Mittlerweile mache in die Gemüsebrühe für die ganze Verwandschaft.

    Eignet sich auch toll zum würzen von Soucen & Co.

     

    Liebe Grüße aus Mönchengladbach Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Sache Danke

    Verfasst von Nina.kirsche am 10. September 2015 - 18:57.

    Super Sache Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Schmeckt

    Verfasst von Sebastian0308 am 21. August 2015 - 00:17.

    Super Rezept. Schmeckt absolut genial.tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt und

    Verfasst von PeFa am 1. August 2015 - 21:30.

    Hat super geklappt und schmeckt sehr gut. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne Chemie, mein Mann war

    Verfasst von Fa-Gie am 31. Juli 2015 - 10:53.

    Ohne Chemie, mein Mann war begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mega. Gerade eingekocht.

    Verfasst von hmfrings am 25. Juli 2015 - 13:25.

    mega. Gerade eingekocht. Super schnell

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und gesund! Toll

    Verfasst von Kürbisköpfchen am 12. Juni 2015 - 21:20.

    sehr lecker und gesund! Toll das in diesem Rezept Nicht so viel Salz verwendet wird. 

    Habe genau nach Rezept gekocht und finde es geschmacklich perfekt.  Love

    Wenn du immer nur das tust was du schon immer gemacht hast, wirst du nie erfahren zu was du fähig bist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dann lieber erstmal keine

    Verfasst von Diekatja am 19. Mai 2015 - 15:48.

    Dann lieber erstmal keine Sterne vergeben, denn die beziehen sich auf das schon nachgekochte Rezept. Zwei wirken sich negativ aus, denn man schaut sich dann nach einem besser bewerteten um.    

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich fast genauso an wie

    Verfasst von Renaby am 11. April 2015 - 00:56.

    Hört sich fast genauso an wie die "Würzpaste aus Gemüse".

    Die ist ein genialer gesunder Ersatz für sämtliche Suppenwürfel oder gekörnte Brühen.

    Dieses Variante ist wahrscheinlich sehr viel flüssiger. Wie verwendest du sie??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, werde ich auch

    Verfasst von Renate200166 am 3. April 2015 - 18:19.

    Hallo, werde ich auch ausprobieren.

    Danke

    VlG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Revilo63, hört sich

    Verfasst von Ballschuh am 2. April 2015 - 14:46.

    Hallo Revilo63, hört sich interessant an. Werde ich demnächst mal ausprobieren und berichten. Hier schon mal Sternchen für die Zutatenaufstellung.

    Grüße

     

    So und nun kommen die restllichen Sterne dazu, weil es geschmacklich super ist. Die 2 Sterne hatte ich für die Zutaten gegeben. Aber dieses hatte ich auch geschrieben. Ich habe nicht so viel Zeit, alles sofort auszuprobieren.

    Das schlimmste, dass mir heute passieren kann ist einen wundervollen Tag zu haben...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke dafür, gerade gemacht,

    Verfasst von ROMBERG_64 am 1. April 2015 - 22:37.

    Danke dafür, gerade gemacht, super lecker. Habe allerdings die Blattgewürze und Stängelgewürze vor dem Pürrieren rausgenommen, haben ja ihren Geschack bereits an die Brühe abgegeben.

    Gruß aus Kiel

    Olivertmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile" class="smiley-class smileysProcessed" alt="tmrc_emoticons.)" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/smile.png">

     

    Planung ist die Verwandlung von Irrsinn in Chaos!

    Alle sagten: "das geht nicht", dann kam einer, der wusste das nicht und hat´s einfach gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sehe ich genauso. Ich

    Verfasst von schiwa2001 am 1. April 2015 - 17:11.

    Das sehe ich genauso. Ich habe mich gewundert, dass das Rezept nur 2 Sterne hat und wollte zuerst nicht draufklicken. Aber ich wollte wissen, warum es so schecht bewertet wurde. Jetzt lese ich, dass es noch gar nicht probiert wurde. Geht gar nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fairness Hallo Ballschuh, 2

    Verfasst von Ketu am 1. April 2015 - 14:51.

    Fairness

    Hallo Ballschuh, 2 Sterne bedeuten "ausreichend", d.h. keine gute Bewertung. Wer also nicht zufällig den Kommentar liest, wird das Rezept eher nicht probieren. Aus Gründen der Fairness deshalb lieber das Rezept erst testen und dann bewerten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können