3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

geriebener Parmesan-Ersatz, vegan


Drucken:
4

Zutaten

20 Portion/en

geriebener Parmesanersatz, vegan

  • 200 g Cashewnüsse, nicht geröstet, nicht gesalzen
  • 70 g Hefeflocken
  • 70 g Semmelbrösel
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Oregano, getrocknet
  • 2 Teelöffel Basilikum, getrocknet
  • 0,5-1 Teelöffel Pfeffer, frisch gemahlen, nach Geschmack
5

Zubereitung

  1. Alles Zutaten zusammen in den Closed lid.

    7 Sekunden / Stufe 10

    Fertig tmrc_emoticons.)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Scheckt super auf Pasta oder für Risotto anstatt Parmesan


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ganz toll.... schnell und superlecker...

    Verfasst von veggirine am 24. März 2018 - 20:29.

    Ganz toll.... schnell und superleckerSmile
    Wie lange kann ich den "Parmesan" aufheben ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute das erste Mal für meinen Sohn, der...

    Verfasst von Stascha am 25. August 2017 - 13:59.

    Habe es heute das erste Mal für meinen Sohn, der sich vegetarisch ernährt, ausprobiert. Er war sehr davon angetan, es ist ihm nur ein klein wenig zu würzig (durch die Zugabe von Oregano und Basilikum, aber das ist ja Geschmacksache). Mir schmeckt es so wie es ist, die Menge reicht für längere Zeit, Danke fürs erstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kaysee: Danke, freut mich wenn es dir schmeckt ...

    Verfasst von chris63110 am 13. März 2017 - 12:38.

    Kaysee: Danke, freut mich wenn es dir schmeckt Cool

    ich kann mir gut vorstellen, dass es mit Pinienkernen super schmeckt, aber bei den Mengen die bei uns davon gegessen werden, bräuchte ich einen Sponsor Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bevorzuge Pinienkerne für das Rezept,...

    Verfasst von Kaysee am 13. März 2017 - 12:31.

    Ich bevorzuge Pinienkerne für das Rezept, schmeckt aber ansonsten wirklich hervorragend!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können