Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Grießbrei


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1000 g Milch
  • 100 - 120 g Griess
  • 25 g Zucker
  • 6
    2min
    Zubereitung 2min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

    • Rühraufsatz einsetzen!
    • Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 11 Min./90°/Stufe 2 garen.
    • Anschließend den Grießbrei in eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen!

    Varianten:

    • Statt Zucker können Sie auch Honig verwenden.
    • Wer den Brei fester wünscht, erhöht die Grießmenge oder gibt ein Ei dazu.
10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe das Rezept halbiert und den Brei warm mit...

    Verfasst von MiamiMelody am 15. Oktober 2021 - 21:00.

    Ich habe das Rezept halbiert und den Brei warm mit Blaubeeren aus dem Glas gegessen, 500g Milch und 55g Griess, super Konsistenz und sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Sehr schnell gemacht, lecker und...

    Verfasst von supermuffin am 1. Oktober 2021 - 06:52.

    Super Rezept! Sehr schnell gemacht, lecker und reichlich! Konsistenz war für mich mit 120g Grieß perfekt-nicht zu flüssig, nicht zu hart.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit persönlich war er noch zu flüssig. Beim...

    Verfasst von KurzschlussTuss am 29. August 2021 - 21:19.

    Mit persönlich war er noch zu flüssig. Beim nächsten mal werde ich etwas mehr Grieß hinzufügen, oder eben hartweizen Grieß nehmen.

    When nothing goes right.... go left!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich schnell und unglaublich gut! Habe mich...

    Verfasst von Fehmarnsundbrücke am 15. August 2021 - 08:03.

    Unglaublich schnell und unglaublich gut! Habe mich genau an das Rezept gehalten und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern Griessbrei im Thermi gekocht, den...

    Verfasst von fastfoodhexe am 15. Mai 2021 - 16:11.

    Habe gestern Griessbrei im Thermi gekocht, den Schmetterling vergessen und alles ist angebrannt... passiert mir nicht noch mal....tmrc_emoticons.)

    Das Rezept ist aber klasse und gibt 5 Points....

    Alles wird gut......einen schönen Tag noch....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yeay, einfach Mega🤤🤤🤤.... Hatte Appetit...

    Verfasst von KT76 am 6. Mai 2021 - 17:11.

    Yeay, einfach Mega🤤🤤🤤.... Hatte Appetit auf etwas süßes und bin hier fündig geworden. Hab noch Dinkelgrieß stehen der endlich mal zum Einsatz kommen sollte. Hab erstmal das Rezept halbiert, beim nächsten mal aber fullsize😂👍🏻


    Lieben DankLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von hersing am 3. Mai 2021 - 10:28.

    Sehr leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute wieder einmal gemacht und etwas Vanillearoma...

    Verfasst von ute1704 am 10. April 2021 - 21:01.

    Heute wieder einmal gemacht und etwas Vanillearoma mit dazu gegeben. Einfach traumhaft. Danke für dass tolle Rezept ⭐⭐⭐⭐⭐♥️👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache ihn jetzt zum zweiten Mal. Einfach nur...

    Verfasst von Petra-1402 am 27. März 2021 - 20:15.

    Mache ihn jetzt zum zweiten Mal. Einfach nur lecker. Danke für das Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte Grieß sonst immer klassisch im Topf...

    Verfasst von EmmyErdbeer am 27. März 2021 - 08:18.

    Ich hatte Grieß sonst immer klassisch im Topf gekocht. Grießmenge immer etwas nach Gefühl.

    Hier habe ich jetzt 800ml Milch und 200ml Sahne genommen, 30gr Rohzucker und 115gr Grieß.
    Mir persönlich war es noch etwas zu dünn, auch nach dem abkühlen. Wir essen den Grießbrei gern leicht warm.

    Ich werde beim nächstenmal 125gr Grieß nehmen. Dann sollte das für uns passen.

    Was ich tatsächlich vergessen hatte war der Rühraufsatz. War aber kein Problem, es brannte nichts an. Ob sich dadurch die Konsistenz geändert hätte kann ich nicht sagen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Danke für das Rezept

    Verfasst von Pepsik am 24. Februar 2021 - 12:11.

    Super lecker. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mjammi ....

    Verfasst von Xydara am 16. Februar 2021 - 09:02.

    Mjammi LoveSmile.
    Schmeckt wie bei Oma. Das perfekte Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Konsistenz und super lecker. Habe am Ende...

    Verfasst von Iliko am 14. Februar 2021 - 19:39.

    Tolle Konsistenz und super lecker. Habe am Ende noch etwas Butter hinzugegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe 110 Gramm Grieß genommen! Sehr lecker ...

    Verfasst von Betzy Fraitag am 16. Dezember 2020 - 16:53.

    Habe 110 Gramm Grieß genommen! Sehr lecker
    volle Punktzahl 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt geschmeckt! Endlich mal ein ordentliches...

    Verfasst von SSilvii am 3. Dezember 2020 - 17:20.

    Perfekt geschmeckt! Endlich mal ein ordentliches Rezept gefunden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von MandyA14 am 30. November 2020 - 12:25.

    Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 👍🏻Perfekt

    Verfasst von Mika74 am 28. Oktober 2020 - 13:26.

    👍🏻Perfekt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genauso und nicht anders muss ein Griesbrei...

    Verfasst von Biene68007 am 21. Oktober 2020 - 19:06.

    Genauso und nicht anders muss ein Griesbrei schmecken. Lecker. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker - bein ersten Mal die halbe Menge...

    Verfasst von Lyschen am 12. Oktober 2020 - 16:42.

    Mega lecker - bein ersten Mal die halbe Menge gemacht 500ml / 50g / 15g Zucker.

    Beim nächsten Mal gönnen wir uns die volle Menge "Yummie"

    Dazu gab es Aprikosenmarmelade aus dem Kühlregal, Pflaumenmus / Zimt-Zucker- je nach Vorliebe. Vielen Dank für das Rezept ❤️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich kann sämtliche 5 Sterne Bewertung...

    Verfasst von Rennie18 am 27. September 2020 - 14:21.

    Also ich kann sämtliche 5 Sterne Bewertung überhaupt nicht nachvollziehen. Ich habe diesen Grießbrei jetzt zum zweiten mal gemacht, da ich nicht wusste ob beim ersten Mal was schief gelaufen ist, aber er schmeckt tatsächlich nach nichts. Ich habe noch nie einen schlechteren Grießbrei gegessen wie diesen. Nie wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den griesbrei gerade im Thermomix..wir...

    Verfasst von mimidown am 19. September 2020 - 15:58.

    Ich habe den griesbrei gerade im Thermomix..wir nehmen immer 500 ml Milch und 50 Gramm Dinkelgries.

    Super lecker ist es auch, mich am Ende ein Ei zu trennen und erst das Eigelb einzühren und das Eiweiß aufzuschäumen und dann einige Sekunden vor Schluss unterzumengen!! Ein Traum!


    Dazu essen wir entweder Zimt und Zucker oder selbstgemachte Himbeermarmelade!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist sehrgut geworden. Dazu Zwetschgenkompott.

    Verfasst von LEBEN1 am 7. September 2020 - 19:11.

    Ist sehrgut geworden. Dazu Zwetschgenkompott. Tongue

    Grüßle


    Chris


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn er kalt ist kann man den Grießbrei stürzen...

    Verfasst von Carolin27 am 20. August 2020 - 17:37.

    Wenn er kalt ist kann man den Grießbrei stürzen wie Pudding . Zum Zucker muß ich sagen , wir essen , wenn warm mit Zucker und Zimt und braune Butter drauf 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist der beste Grießbrei, den ich bis jetzt...

    Verfasst von Treviso1996 am 20. August 2020 - 16:59.

    Das ist der beste Grießbrei, den ich bis jetzt gemacht habe. Die Konsistenz ist bei 100g Grieß auf 1000g Milch perfekt und das sowohl warm als auch kalt.

    Ich habe noch 5EL Nutella dazugegeben und 20sek auf Stufe zwei verrührt und den Brei etwa 5 Minuten ruhen lassen. Die Konsistenz war dann warm perfekt.

    Danke fürs teilen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach Anleitung mit der Hälfte zum Frühstück...

    Verfasst von Fine78 am 20. August 2020 - 08:29.

    Nach Anleitung mit der Hälfte zum Frühstück gezaubert. Ich finde es super, Konsistenz wie Geschmack. Pur, mit Obst oder Soße, alles passt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz simpel...

    Verfasst von vronilein_muc am 7. August 2020 - 10:29.

    Ganz simpel
    hab zuvor Himbeermarmelade gekocht und den Rest im gelassen, dann den Grießbrei gekocht. Hinterher noch eine Handvoll frische Himbeeren und Blaubeeren dazu- mmmmmhhhhhh....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt !

    Verfasst von Lassury am 16. Juni 2020 - 08:46.

    Perfekt !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da jetzt Hollunderblütenzeit ist nehme ich statt...

    Verfasst von vanetu61 am 14. Juni 2020 - 16:01.

    Da jetzt Hollunderblütenzeit ist nehme ich statt Zucker selbstgemachten Holunderblütensirup.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe es in halber Menge zubereitet...

    Verfasst von suskr81 am 11. April 2020 - 12:55.

    Sehr lecker! Habe es in halber Menge zubereitet und warm gegessen. Die Konsistenz ist perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept, Danke ...habe es mit sauer...

    Verfasst von Carolin27 am 7. April 2020 - 15:00.

    Sehr leckeres Rezept, Danke ...habe es mit sauer Kirschen 🍒 gegessen 😋 den Rest haben wir kalt als Nachtisch gegessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Hälfte mit Hartweizengrieß hergestellt,...

    Verfasst von Schokokeule am 1. April 2020 - 10:16.

    Habe die Hälfte mit Hartweizengrieß hergestellt, 10 Minuten eingestellt und nach Fertigstellung ein paar Weintrauben hinzugetan - super! 👍😊

    Was dem einen sein Porsche, ist dem anderen sein Thermomix. (O-Ton Gatte) Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von C. G. am 16. März 2020 - 13:15.

    Sehr lecker!
    Meine Kinder lieben diesen Grießbrei! Ich verwende immer 120g Dinkelgrieß und lasse ihn nach der Garzeit ein paar Minuten nachquellen. Vielen Dank für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und total schnell zubereitet... Wir...

    Verfasst von Kerry2903 am 3. März 2020 - 17:19.

    Super lecker und total schnell zubereitet... Wir lieben dieses Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ich hab 125 g Grieß genommen und 1...

    Verfasst von Yvonneh261180 am 24. Januar 2020 - 12:57.

    Super lecker ich hab 125 g Grieß genommen und 1 Eigelb sehr cremig aber ich mache nächstes mal etwas mehr Zucker dran sonst ist der echt super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und die Zeit passt perfekt👍🏼!...

    Verfasst von Marita00005 am 16. Januar 2020 - 14:59.

    Sehr lecker und die Zeit passt perfekt👍🏼!
    Wir haben ihn uns nur etwas süßer gemacht😉.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade den Grießbrei zubereitet. Das...

    Verfasst von Isabelle0512 am 14. Oktober 2019 - 18:37.

    Habe gerade den Grießbrei zubereitet. Das Ergebnis ist super, total lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker 😋 und das mit so wenigen...

    Verfasst von amy_wima am 29. September 2019 - 10:48.

    Einfach lecker 😋 und das mit so wenigen Zutaten. Schmeckt wie bei meiner Oma.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell, einfach und total lecker! Mit Apfelmus...

    Verfasst von Crazysanni am 26. August 2019 - 20:43.

    Schnell, einfach und total lecker! Mit Apfelmus bei uns der Renner!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klappt auch gut mit noch einer Packung...

    Verfasst von Corni am 24. August 2019 - 20:54.

    Klappt auch gut mit noch einer Packung Puddingpulver😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei 500 ml Milch + 50 g Weichweizengrieß: 9 Min...

    Verfasst von susuko am 3. August 2019 - 15:28.

    Bei 500 ml Milch + 50 g Weichweizengrieß: 9 Min
    Kann mir jemand erklären, WARUM ich den Grießbrei bisher ohne TM gemacht habe?!
    Nie mehr ohne! Mußte keinen angebrannten Topf schrubben!
    Danke!

    LG, Susuko

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nehmt Ihr Zimmervermieter Milch?...

    Verfasst von Eni72 am 28. Juli 2019 - 13:11.

    Nehmt Ihr Zimmervermieter Milch?
    hat bei mir nämlich mit der Zeit überhaupt nicht hingehauen 🤔

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept! Habe es erstmal mit der...

    Verfasst von Juliaa989 am 22. Juli 2019 - 14:11.

    Sehr leckeres Rezept! Love Habe es erstmal mit der halben Menge versucht, das ist für eine Person mehr als ausreichend und hält auch im Kühlschrank ein paar Tage durch. Ich verwende auch Weichweizengrieß und tu ein Ei mit rein. Den Zucker lasse ich komplett weg und nehme einen TL Honig, da ich den Brei gerne mit einem Löffel Marmelade esse und ich persönlich finde das süß genug. Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und sehr lecker. ...

    Verfasst von Moki am 30. Mai 2019 - 20:29.

    Einfach und sehr lecker.
    Den werde ich jetzt öfters machen.
    Vielen Dank für das Rezept.

    Glaube vor allem an dich selbst und an die Kraft,die in dir wohnt.


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sandra230385:Hallo, ich will auch gerade...

    Verfasst von Singvogel am 14. Mai 2019 - 16:24.

    Sandra230385:Hallo, ich will auch gerade Grießbrei zubereiten und lese mir die Kommentare dazu hier durch. Du nimmst Weichweizengrieß. Der ist für Süßspeisen. Hartweizengrieß nimmt man z. B. für die Herstellung von Nudeln oder Grießnockerln für die Suppe. Der Hartweizengrieß bleibt stabiler bei der Verwendung. Weichweizengrieß wird weicher, sämiger. Er zerkocht schneller. Deshalb wird er für Süßspeisen oder für Brei verwendet. Also, z.B. für Grießbrei. Das ist das, was ich so ein bisschen darüber weiß. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker und so schnell gemacht! Wir mögen es...

    Verfasst von Esther_1993 am 2. Mai 2019 - 20:10.

    Total lecker und so schnell gemacht! Wir mögen es ein bisschen süßer, deswegen habe ich die Zuckermenge etwas erhöht.Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nimmt man am besten Weich- oder Hartweizengrieß?...

    Verfasst von Sandra230385 am 14. April 2019 - 23:56.

    Nimmt man am besten Weich- oder Hartweizengrieß? Wenn beides geht, auch in der gleichen Menge? Und wenn man Ei dazu gibt, ein ganzes oder nur das Eigelb?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, viel besser wie im Topf!

    Verfasst von Thermitani am 13. März 2019 - 12:29.

    Sehr sehr lecker, viel besser wie im Topf!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bestes Rezept!!

    Verfasst von BettyMary2 am 12. März 2019 - 17:44.

    Bestes Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Brei war kalt sehr fest. Würde es nächstes...

    Verfasst von schnucke16 am 28. Februar 2019 - 21:31.

    Der Brei war kalt sehr fest. Würde es nächstes Mal mit bisschen weniger Gries versuchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder lecker!...

    Verfasst von Hansematz am 28. Februar 2019 - 13:56.

    Immer wieder lecker!

    Immer wieder gern gegessen, ob als Hauptgericht oder als Nachtisch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •