3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Grundstock Frischkäse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

950 g

Quark, Schmand, Joghurt fast immer in jedem Kühlschrank

  • 500 g Magerquark o. 20%
  • 250 g Joghurt 1,5%
  • 200 g Schmand
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Frischkäse
  1. Schmetterling einsetzen

  2. alle Zutaten gekühlt aus dem Kühlschrank in den Mixtopf und 5 min/Stufe 5 rühren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 

Kombinationen:

mit Pfeffer und Salz - mit Curry und Ananas (aus der Dose)

mit Feta, Kräutern, frisch oder getrocknete, in Öl vorher eingeweicht

TIPP:

Ich koche oft mit Chilli und Curry warme Hauptspeisen. Wenn es einmal zu viel

davon war, gibt es die Frischkäsegrundmischung als Dipp dazu, das neutralisiert

die Schärfe und kann auch Kinder zum Essen überreden.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • hatte nur 250g Quark, aber

    Verfasst von farawaygh am 16. Januar 2016 - 18:36.

    hatte nur 250g Quark, aber auch das wird sehr lecker. Bzgl. zu flüssig: Ich tue die Masse in ein Sieb mit Stoffserviette oder großem Taschentuch ausgelegt. Darunter eine Schüssel zum abtropfen. Die Molke trinke ich gern. Ich stelle diesen Turmbau aber in den Kühlschrank, ist mir lieber. Wenn die Konsistenz gefällt, dann umfüllen und genießen. Inzwischen bastel ich nicht mehr selber mit Sieb und Co sondern habe eine fertige Dose mit Sieb und allem.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine gute und "kolonien"-arme

    Verfasst von orienTiere am 1. Juni 2014 - 22:02.

    Eine gute und "kolonien"-arme Variante des Frischkäserezeptes aus dem TM "Jeden Tag genießen" Kochbuch von Seite 114. Für mich eine gute Zazikigrundlage und ähnliche Dips. Als Brotaufstrich für mich zu dünn und zu joghurtlastig im Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe zwar das

    Verfasst von mondlaub am 13. Mai 2013 - 20:27.

    Hallo,

    ich habe zwar das Rezept noch nicht getestet, aber zum Thema zu flüssig kann ich einen Tipp geben. Ich mache meinen Joghurt-Frischkäse ganz einfach indem ich Joghurt in einen Papier Kaffefilter gebe und bei Raumtemperatur über Nacht die Flüssigkeit abtropfen lasse (z. B. im Garkörbchen über Nacht ins Spülbecken stellen) Am nächsten Tag ist er super streichfähig. - Sicherlich geht das auch mit dem so hergestellten Frischkäse, wenn er zu flüssig geraten ist.

    LG mondlaub

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hmmmm....die Konsistenz ist

    Verfasst von Tina777 am 21. Januar 2013 - 17:09.

    hmmmm....die Konsistenz ist eher flüssig und ich habe kein Johanisbrotkernmehl zur Hand und möchte auch dafür keines kaufen. Was kann ich sonst noch verwenden um es cremiger zu bekommen?

     

    Ich habe 2,5 Joghurt genommen und dennoch ist es fast flüssig.

    tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wenig

    Verfasst von billy24 am 4. November 2012 - 15:19.

    Ein wenig Johannisbrotkernmehl dazu das bindet. Der Frischkäse wird fluffig, aber nur ganz wenig nehmen.


    Grüße


    billy24

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :(  Tut mir sehr leid,

    Verfasst von cicilia am 27. September 2012 - 18:20.

    tmrc_emoticons.(  Tut mir sehr leid, manchmal liegt es am Joghurt. Man kann auch 3,5 %igen nehmen, einfach weniger oder mehr Schmand, aber ich muss auf die "Kolonien" achten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo Cicilia habe gestern

    Verfasst von Ambiorixa am 26. September 2012 - 21:45.

    hallo Cicilia

    habe gestern diesen Frischkäse gemacht, leider ist er ziemlich flüssig und auch heute nachdem er über Nacht gekühlt wurde, immer noch nicht fest. Soll das so sein? Als Frischkäse oder Aufstrich kann ich es so leider nicht gebrauchen. tmrc_emoticons.(

     

     

    Liebe Grüsse


    Ambiorixa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ergibt 950 g. Binnen 10

    Verfasst von cicilia am 12. September 2012 - 20:42.

    Es ergibt 950 g. Binnen 10 Tagen habe ich dies meist verbraucht, weil wir das zu Gurken und Paprika und als Brotaufstrich auch statt Butter essen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, von der Menge her,

    Verfasst von malido am 12. September 2012 - 20:30.

    Hallo,

    von der Menge her, scheint es ja viel zu sein. Wie lange ist der Frischkäse denn haltbar???

    Gruß malido tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit dem Schmetterling schlage

    Verfasst von cicilia am 12. September 2012 - 19:24.

    tmrc_emoticons.) Mit dem Schmetterling schlage ich sogar Sahne bis Butter und Molke sich trennen. Das war mal ein Nebeneffekt von zu lange schlagen! Beim Vorgänger ging immer Mal ein Schmetterling kaputt. tmrc_emoticons.8)

    Aber man kann auch langsamer rühren, aber eben bis sich alles schön cremig vereint hat. Dann esse ich das sogar ohne Zugaben und das würde ich bei Quark nie machen. Viel Spaß beim Experimentieren! Grüße aus Sachsen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Stimmt denn die Stufe

    Verfasst von goldammer am 12. September 2012 - 19:11.

    Hallo!


    Stimmt denn die Stufe 5 beim Rühren?  Ich dachte immer, mit Schmetterling darf nicht höher wie Stufe 3 - 4 gerührt werden.


    Gruß goldammer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können