3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knuspermüsli Granola mit Chia, Sesam und Amaranth


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Trockene Zutaten

  • 100 g Haferflocken
  • 2 EL Sesamsaat
  • 2 EL Chiasamen
  • 20 g Amaranth (gepufft)
  • 50 g Walnüsse

Trockenfrüchte

  • 6 Stück Aprikosen
  • 6 Stück Feigen
  • was immer ihr mögt...

Flüssige Zutaten

  • 2-3 EL Wasser
  • 60 g Honig, flüssig
  • 60 g Agavendicksaft
  • 1 EL Öl (Raps, Sonnenbl., Kokos), kein Olivenöl

Gewürze

  • 1 Prise Salz
  • Vanille, Zimt, Lebkuchenmischung
  • ...nach Gusto
5

Zubereitung

  1. 1. Ofen vorheizen (150 °C)

    Walnüsse mit der Hand zerkleinern (werden im TM zu fein)

    Getrocknete Früchte in den TM geben und auf Stufe 5 - 6 zerkleinern.

     

  2. 2. Nun Wasser, Honig, Agavendicksaft, Öl und Gewürze zugeben und alles zu einer dickflüssigen "Soße" mixen (ca. 30-45 sec Stufe 8-10)

     

     

  3. 3. Nun noch die trockenen Zutaten dazugeben und alles etwa 1 Minute Stufe 1Counter-clockwise operation gut mischen.

     

  4. 4. Masse gleichmäßig auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.  Im vorgeheizten Backofen (150 °) ca. 20 min backen. Nach 10 min einmal "wenden", damit ein gleichmäßiges Backen ermöglicht wird.

    Blickkontakt! - darf nicht zu dunkel werden!

     

  5. 5. Die Müslimischung erscheint nach dem Backen noch etwas "weich" - einfach auf dem Blech abkühlen lassen ... Das Müsli wird dann schön knusprig - in Vorratsbehälter abfüllen und fertig - mmmhhh tmrc_emoticons.-) 

    Wer es noch feiner mag, kann die Müslimischung nochmals in TM geben und zerkleinern - uns passt es aber so...

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Joghurt, Beeren und frischen Früchten super lecker!

Findet eure eigene Getreide-/Nuss-Mischung: schaut einfach mal ins Regal der Drogerie-Discounter! Ihr werdet überrascht sein, wie viele verschiedene Getreidesorten angeboten werden - probiert es einfach aus!

Abwechslung lässt sich leicht durch Kokosflocken (Reste aus der Weihnachtsbäckerei), Cranberries bringen.

Bildquelle: Foodologie


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt super lecker! Mit 80g Agavendicksaft,...

    Verfasst von Thermi sari am 23. Oktober 2017 - 21:50.

    Schmeckt super lecker! Mit 80g Agavendicksaft, ohne Honig und etwas Zimt genau richtig für uns! Love
    Vielen Dank!

    Kaufe ein mit Verstand, koche mit Liebe, esse mit Leidenschaft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Rezept. Mit hat es sehr gut geschmeckt....

    Verfasst von Barcoo am 11. Februar 2017 - 14:00.

    Sehr gutes Rezept. Mit hat es sehr gut geschmeckt. Danke für's Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell fertig, sehr lecker. habe die hälfte...

    Verfasst von milist am 14. Dezember 2016 - 19:56.

    schnell fertig, sehr lecker. habe die hälfte honig und agavendicksaft genommen. hat alle mal gereicht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, da ich es aber

    Verfasst von Csel am 18. Juni 2016 - 20:44.

    Sehr lecker, da ich es aber nicht so süß mag, habe ich weniger Sirup und Honig genommen. Auch habe ich Ahornsirup verwendet. Die Trockenfrüchte habe ich auch weggelasse, die werden durch frische Früchte ersetzt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Pur schmeckt es mir super!

    Verfasst von Honeybee78 am 25. April 2016 - 13:48.

    Pur schmeckt es mir super! Heute morgen im Joghurt mit frischen Himbeeren hat es mich leider nicht mehr überzeugt (der Joghurt war zu sauer), aber ich versuche es noch mal mit Mandelmilch. Das schmeckt dann bestimmt sehr gut.Hab für die Mischung Datteln und Cranberrys genommen und statt Amaranth einfach gehackte Mandeln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Mein bisheriges

    Verfasst von veralene am 7. März 2016 - 19:51.

    Super lecker! Mein bisheriges Lieblingsrezept für Müsli...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können