3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kräuter-Grill-Salz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

90 g

  • 20 g Küchenkräuter (z.B. Petersilie, Dill, Rosmarin, Thymian, Salbei, Bärlauch, etc.)
  • 80 g Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Gewaschene, trockene Kräuter ohne Stiele in den Mixtopf geben. 4 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mithilfe des Spatels von der Mixtopfwand nach unten schieben.

    Salz zugeben und 3 x 3 Sek./Turbotaste drücken. Zwischendurch wieder mithilfe des Spatels nach unten schieben.

    Mischung auf einen großen Teller ausbreiten und 2-3 Tage trocknen lassen, dabei zwischendurch umrühren.

    Wenn sich Klümpchen bilden, Mischung nochmal in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 pulverisieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ergibt ca. 90g Kräutersalz

Mit diesem Salz können Sie Salate, Grillgut und Saucen würzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, habe allerdings

    Verfasst von Misty87 am 11. August 2014 - 14:58.

    Sehr lecker, habe allerdings etwas mehr Salz zugefügt...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von mmynmanu am 23. Juni 2014 - 22:28.

    Vielen Dank für das Rezept. Der Aufwand lohnt sich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, super einfach

    Verfasst von NordseeSina am 10. Januar 2014 - 10:47.

    Super lecker, super einfach tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können