3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

LOW CARB Pizzaboden


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Portion/en

für ein Backblech bitte verdoppeln

  • 60 g Mandelmehl
  • 2 Eier
  • 120 g Magerquark
  • 120 g Gouda, gerieben
  • 2 EL Chiasamen
  • 1 TL Weißweinessig
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen und ein Pizza-oder Backblech mit Backpapier auslegen. [size= 11.0pt; line-height: 107%;
    font-family: 'Calibri',sans-serif; mso-ascii-theme-font: minor-latin; mso-fareast-font-family:
    Calibri; mso-fareast-theme-font: minor-latin; mso-hansi-theme-font: minor-latin;
    mso-bidi-font-family: 'Times New Roman'; mso-bidi-theme-font: minor-bidi;
    mso-ansi-language: DE; mso-fareast-language: EN-US; mso-bidi-language: AR-SA]Alle Zutaten in den Mixtopf und 3-5 Min. St.3 vermengen. Die Teigmasse auf das mit Backpapier ausgelegte Pizzablech geben und glattstreichen.
    Für ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene in den Backofen. Es könnte sein, dass sich die ein oder andere Blase im Teig bildet und groß wird. Das macht aber gar nichts. Diese wird später einfach werden später einfach eingedrückt.
    Nach kurzem abkühlen, den Boden nach Beliebe[/size][size= 11.0pt; line-height: 107%;
    font-family: 'Calibri',sans-serif; mso-ascii-theme-font: minor-latin; mso-fareast-font-family:
    Calibri; mso-fareast-theme-font: minor-latin; mso-hansi-theme-font: minor-latin;
    mso-bidi-font-family: 'Times New Roman'; mso-bidi-theme-font: minor-bidi;
    mso-ansi-language: DE; mso-fareast-language: EN-US; mso-bidi-language: AR-SA]n belegen [/size][size= 11.0pt; line-height: 107%;
    font-family: 'Calibri',sans-serif; mso-ascii-theme-font: minor-latin; mso-fareast-font-family:
    Calibri; mso-fareast-theme-font: minor-latin; mso-hansi-theme-font: minor-latin;
    mso-bidi-font-family: 'Times New Roman'; mso-bidi-theme-font: minor-bidi;
    mso-ansi-language: DE; mso-fareast-language: EN-US; mso-bidi-language: AR-SA]und für weitere 15-20 Minuten in den Backofen.[/size]
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare