3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandelmilch VEGAN


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Liter

Mandelmilch

  • 200 g Mandeln, ganz
  • 1000 g Wasser
  • 1 Prise Meersalz
  • 10 g Vanillezucker, selbstgemacht
  • Agavendicksaft, nach Geschmack
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Mandelmilch
  1. Mandeln für min. vier Stunden in Wasser einweichen, damit die Milch schön cremig wird. Mandel abspülen und in den Closed lid geben.

    Von den 1000g Wasser ca. 250-300 hinzufügen und auf St.7 für ca. 10Sek. grob durchmixen, danach das restliche Wasser hinzufügen und auf St. 10 für ca. 1 Min pürieren.

    Die pürierte Mandelmilch durch einen Filter (ich verwende ein Passiertuch, gibts im Haushaltsshop, alternativ einen Nussmilchfilter oder einen neuen Nylonstrumpf) in ein großes Gefäß umfüllen, Filter mit sauberen Händen gut ausdrücken.

    Die gefilterte Mandelmilch wieder zurück in den Closed lid und die Prise Meersalz, Vanillezucker und Agavendicksaft nach Belieben hinzufügen und nochmal für ca. 1 Min/ St.10 durchmixen.

    Ich fülle die Mandelmilch dann in eine 1Liter Milchflasche und bewahre sie im Kühlschrank auf. Wir verbrauchen sie binnen 2-3 Tagen.

    Verwendung: ich verwende sie als Ersatz für Kuhmilch.
10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare