3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mayonnaise-Grundrezept


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 1 Eigelb
  • 1 Ei
  • ½ TL Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • weißer Pfeffer
  • ½ TL Kräutersalz
  • ½ MB Sonnenblumenöl, unraffiniertes
5

Zubereitung

  1. 1. Zunächst den Rühraufsatz einsetzen. 2. Alle Zutaten, bis auf das Öl, in den Mixtopf geben und auf Stufe 3 vermischen. 3. Das Öl nach ca. 10 Sek. langsam durch die Deckelöffnung zugießen, ohne dabei den Meßbecher abzunehmen. Varianten: Mit saurer Sahne können Sie die Mayonnaise verlängern. Anstelle von Sonnenblumenöl können Sie unraffiniertes Walnußöl verwenden. Sie erhalten dann eine besonders feine Mayonnaise.

10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • stampft dieses Rezept in den

    Verfasst von wingi56 am 31. Dezember 2015 - 13:17.

    stampft dieses Rezept in den Müll

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei der Herstellung von der

    Verfasst von LiebeTina am 28. März 2012 - 15:07.

    Bei der Herstellung von der Mayonnaise ist darauf zu achten, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Ist wichtig, dass sich alles verbindet und auch fest wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von dahu82 am 11. Mai 2011 - 22:27.

    hat jemand ne Ahnung wie lange die Mayo haltbar ist?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   das liegt garantiert

    Verfasst von knobi am 28. Januar 2010 - 16:48.

    Hallo,


     


    das liegt garantiert an der Ölmenge. Auf ein komplettes Ei kommen ca. 250 ml Öl. tmrc_emoticons.;)


     


    LG Knobi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir wird sie nach dem

    Verfasst von Beyla am 28. Januar 2010 - 16:29.

    Bei mir wird sie nach dem Rezept auch nie fest.


    Du musst einfach den Ölanteil erhöhen. Ich lasse das Öl immer in einem dünnen Strahl durch den Deckel in den Mixtopf laufen. Man kann dann genau sehen wenn es abbindet und die Majonaise fest wird. Damit sie nicht ganz so gehaltvoll ist, rühre ich anschließend einen Becher Saure Sahne unter.


    LG Beyla

    Liebe Grüße Beyla 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ( ist leider nicht so richtig

    Verfasst von TherMaurice am 24. Januar 2010 - 13:22.

    tmrc_emoticons.(( ist leider nicht so richtig was geworden. Wurde leider nicht richtig fest tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können