3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Milchreis Vollkorn


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Vollkorn-Milchreis

  • 250 g Vollkorn-Rundkornreis
  • 1 - 2 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 l Milch
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben. 50 Min./100 Grad/Stufe 1/Counter-clockwise operation ohne Messbecher kochen lassen. Danach umfüllen und ca. 10 Minuten quellen lassen.


    Den VK-Rundkornreis gibt es übrigens im Naturkostladen. Die VK-Variante ist nicht nur gesünder sondern auch angenehm herzhaft im Geschmack. Sie wird auch von Kindern sehr geliebt.


    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt schon pur sehr lecker, aber auch mit Obst-Mus. Nach Geschmack auch mit Rosinen oder Zimt. Auch kalt als Nachtisch durchmischt mit geschlagener Sahne.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von lisima am 28. Juni 2016 - 14:50.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Super einfach. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na klar klappt das auch mit

    Verfasst von Häkelhexe am 26. Mai 2016 - 00:19.

    Na klar klappt das auch mit Pflanzenmilch!!! Super lecker mit Mandelmilch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut, den gibt es bei uns

    Verfasst von Sareupa am 26. Mai 2016 - 00:12.

    Sehr gut, den gibt es bei uns regelmäßig. Allerdings nehme ich nur 200g Vollkorn-Rundkornreis, koche ihn bei 1 Liter Milch 65 Minuten und schalte, nachdem einmal die 100 Grad erreicht wurden, auf 95 Grad runter (dann kocht er nicht über). Bei 1,5-facher Menge lasse ich den Reis 71 Minuten kochen. Anschließend die im Rezept genannten 10 Minuten quellen lassen. Dann passt auch der Biss.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Irgendwas mache ich wohl

    Verfasst von NicTee83 am 30. September 2015 - 14:37.

    Irgendwas mache ich wohl falsch... habe jetzt schon zweimal versucht, das Rezept nachzukochen und geschmacklich war es auch einmal einwandfrei. Aber die Konsistenz passte so gar nicht. Viel zu hart und außerdem immer angebrannt (einmal so stark angebrannt, dass ich alles wegwerfen musste) tmrc_emoticons.((

    Ich mache wohl immer nur die halbe Menge, weil uns das sonst viel zu viel ist... muss ich da irgendwas an den Kochzeiten ändern? Habt ihr Erfahrungen?? Ich habe es zuletzt mit 40 Minuten versucht...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suuuper!!! unbedingt mehr

    Verfasst von schaetzchen2485 am 24. November 2014 - 13:36.

    suuuper!!! unbedingt mehr solcher rezepte!! Es ist so einfach, gesund zu kochen!

    Hat jemand Erfahrung, ob dieser Milchreis auch mit Pflanzenmilch klappt? Mache ihn sonst im Topf mit Hafermilch!?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Ich habe statt

    Verfasst von Mouseburger am 26. Oktober 2014 - 00:49.

    Sehr lecker!

    Ich habe statt Vanillezucker Vanillepulver und einen Schuss Honig verwendet. Mit Vollkorn-Risotto-Reis von Davert gelingt es wegen seiner cremigen Konsistenz wirklich gut. Wer es nicht ganz so kernig mag muss die Kochzeit mit angepasster Flüssigkeit ggf. etwas verlängern. 

    Für mich ist Vollkorn ein Muss und als Nascherei ist so ein Milchreis auch immer lecker. Danke für diese Vollkorn-Variante!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können