3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangen Aroma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 g Zucker
  • 1 Orangenschale, getrocknet
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zucker und Orangenschale in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren


    Die Puderzucker verwenden in Desserts, zum Beispiel, Natillas

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ich schäle die Bio-Orangen 

    Verfasst von prowin am 16. April 2012 - 22:47.

    ich schäle die Bio-Orangen  immer mit dem Sparschäler und lege sie auf einem Blatt Küchenrolle auf die Fensterbank über der Heizung, ist in ein bis zwei Tagen trocken, dann gebe ich die Schalen in ein Schraubglas und wenn ich das Glas voll habe, pulveriesiere ich die Schalen ein paar Sekunden auf Stufe 10, bis gewünschter Mahlgrad erreicht ist.

    Genauso mache ich das auch mit Bio-Zitronen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!!!!!!!!!

    Verfasst von Brownie am 1. Juli 2010 - 16:16.

    Nun bin ich auch etwas schlauer.Danke für die schnelle Hilfe.L.G.Brownie Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Natillas

    Verfasst von Raafjeroel am 1. Juli 2010 - 15:13.

    Ich habe auch das Rezept vor Natillas eingegeben. Es ist ein Spanisches Pudding.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Brownie, das ist ein

    Verfasst von Thermoguzzi am 1. Juli 2010 - 14:42.

    Hallo Brownie,


    das ist ein spanisches Dessert, von Raafjeroel eingestellt. Du findest es hier: http://www.rezeptwelt.de/rezepte/6281/natillas.html


    Lg Thermoguzzi

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Natillas?????????

    Verfasst von Brownie am 1. Juli 2010 - 14:34.

    Was sind oder ist Natillas???????? habe ich noch nie gehört.L.G. Brownie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Blöd ist es nicht

    Verfasst von Raafjeroel am 1. Juli 2010 - 12:43.

    Fragen sind nie blöd.


    Ich habe mit ein Kartoffelschäler ein Orangen misshandelt und dann die Schäle auf den Rost im Backofen gelegt. Wie Simone D. schreibt, das Weiße soll wirklich weg sein.


    Backofen auf 190 Grad eingestellt und etwa 5 Minuten getrocknet.


    Aber mann soll dabei bleiben sonst wirden die Schäle schwarz. Am besten ist es doch sie an die Lucht zu trocknen. Nur wenn mann es eilig hat, ist die Backofen ein Wahl. tmrc_emoticons.) .


     


    Grüße


    Raafjeroel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei dem Wetter würde ich die

    Verfasst von Simone D. am 30. Juni 2010 - 22:53.

    Bei dem Wetter würde ich die sogar auf einem Teller in die Sonne legen, dann dautert das vielleicht ein zwei Tage. Das Weiße direkt unter der Schale muß aber wirklich weg sein. So richtig knusprig wird die eh nicht, eher so ledrig biegsam meine ich.


    Gruß, Simone D.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nochmal blöd gefragt wie

    Verfasst von Mixperle am 30. Juni 2010 - 21:08.

    Nochmal blöd gefragt wie lange ist kurz im Backofen und wie lange dauerts in der Sonne?


    Danke Mixperle

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Orangenschale

    Verfasst von Raafjeroel am 30. Juni 2010 - 11:01.

    Ich habe die Orangenschale ganz kurz im Backofen getrocknet auf 190 Grad.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey Mixperle, ich habe auch

    Verfasst von Simone D. am 29. Juni 2010 - 19:50.

    Hey Mixperle,


    ich habe auch schon Orangenzucker hergestellt. Ich habe dazu die Orange mit dem Sparschäler geschält und die Schalen auf einem Teller offen trocknen lassen. Vielleicht einfach drauf achten, daß die Schalen keinen Weißanteil haben und nicht übereinander liegen. Ich habe die auf die Fensterbank in die Sonne gelegt. Mit Zitronenschale geht es sicherlich genauso. Mein Zucker ist schon älter und hält das Aroma gut. Ich gebe davon immer was zur Schweizer Rüblitorte.


    Gruß, Simone D.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie trocknet man

    Verfasst von Mixperle am 29. Juni 2010 - 14:54.

    Wie trocknet man Orangenschale ?


    Habs noch nie selber gemacht!


    Für dieses Rezept sicher eine ganze unbehandelte Orange?

    LG von der Mixperle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können