3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Original italienischer Pizzateig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Für den Teig

  • 500 g Mehl, Typ 00
  • 0,265 Liter Wasser
  • 1 EL Salz
  • 5 g Frischhefe
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Für Eilige und Geniesser...
  1. Hefe mit dem Wasser (lauwarm) Closed lid auf Stufe 2 für 10 Sekunden vermengen.

    Mehl mit dem Salz mischen und dann 50% davon in das Wasser-Hefegemisch schütten. Deckel drauf Closed lid und auf Stufe 3 zu einer homogenen, cremigen Masse rühren (ca. 60 Sekunden).

    Jetzt das restliche Mehlgemisch Stück für Stück zugeben Dough mode und den Teig ca. 5 Minuten Dough mode kneten.

    Für Eilige

    Den fertigen Teig in eine Schüssel umfüllen, 1h bei Zimmertemperatur abgedeckt, und dann mindestens 24h luftdicht im Kühlschrank ruhen lassen, 2h an einem warmen Ort mit einem Leinentuch abgedeckt ruhen lassen, Pizza formen, belegen, backen und essen. Fertig! 

     

    Für Geniesser

    Den fertigen Teig in eine Schüssel umfüllen, 1h bei Zimmertemperatur abgedeckt, und dann 48h - 72h luftdicht im Kühlschrank ruhen lassen, 2h an einem warmen Ort mit einem Leinentuch abgedeckt ruhen lassen, Pizza formen, belegen, backen und essen. Fertig! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es empfiehlt sich, die Schüssel mit ein wenig Olivenöl auszuschmieren (so klebt der Teig nicht fest und man kann ihn später sehr gut zum portionieren herausnehmen).

Die Teigschüssel nun mit Klarsichtfolie oder ähnlichem luftdicht verschließen und in den Kühlschrank stellen.

Wenn Ihr die Pizzateiglinge formt, dann verwendet gemahlenen Hartweizengriess zum "bemehlen" der Unterlage. Schmeckt besser!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Endlich der perfekte Pizzateig. Danke

    Verfasst von reiterzicke am 19. März 2017 - 20:26.

    Endlich der perfekte Pizzateig. Danke Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Werden jetzt immer dieses Rezept...

    Verfasst von Svantje am 10. März 2017 - 22:08.

    Sehr lecker! Werden jetzt immer dieses Rezept nehmen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte zwar kein Mehl von Typ 00, aber es hat...

    Verfasst von luna010182 am 20. Dezember 2016 - 13:16.

    Hatte zwar kein Mehl von Typ 00, aber es hat trotzdem sehr gut geschmeckt.Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • KatharinaRbg hat geschrieben:...

    Verfasst von jamirokay am 11. November 2016 - 20:13.

    KatharinaRbg hat geschrieben:
    Huhu,

    wie viele Bleche bekomme ich denn aus einer Portion Teig? Hat das schon mal jemand ausprobiert? Will den Teig für etwa 20 Personen machen und bin am Überlegen, welche Menge ich wohl brauchen werde. Vielleicht kann mir da ja jemand helfen. Viele Grüße Katharina


    Hallo Katharina,

    bitte entschuldige meine späte Rückmeldung.

    Ich habe bisher immer ca. 6 Teiglinge aus der Menge gefertigt. Daher würde ich sagen, wenn Du einen dünnen Boden und einen kleinen Rand haben möchtest, dass es für 2 Bleche reichen kann. Bei einem entsprechendem Belag sind 3-4 Erwachsene satt worden. Du solltest also das 5 bis 7-fache vorsehen.

    Vielleicht magst Du Deine Erfahrung hier noch platzieren?! Mich interessiert es auf alle Fälle.

    Liebe Grüße Kay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also Teig war super lecker und ist bei den...

    Verfasst von KatharinaRbg am 23. September 2016 - 06:25.

    Also Teig war super lecker und ist bei den Gästen sehr gut angekommen! habe aus einer Portion Teig ein Blech gemacht, War zwar ein bisschen dicker als ursprünglich geplant, aber trotzdem vom Geschmack einfach nur genial.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu,...

    Verfasst von KatharinaRbg am 13. September 2016 - 17:17.

    Huhu,

    wie viele Bleche bekomme ich denn aus einer Portion Teig? Hat das schon mal jemand ausprobiert? Will den Teig für etwa 20 Personen machen und bin am Überlegen, welche Menge ich wohl brauchen werde. Vielleicht kann mir da ja jemand helfen. Viele Grüße Katharina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept!

    Verfasst von mohrle888 am 18. August 2016 - 11:57.

    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, das man nur 5 Sterne

    Verfasst von Caitli am 15. August 2016 - 11:20.

    Schade, das man nur 5 Sterne geben kann! Das ist der beste Teig den ich je gegessen habe. Wir haben die Pizza gegrillt und es schmeckte wie bei einem sehr guten Italiener aus dem Steinofen!  Cooking 2

    Gruß Caitli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der beste Pizzateig den wir

    Verfasst von Mimo2012 am 3. August 2016 - 00:09.

    Der beste Pizzateig den wir je ausprobiert haben!  Verdiente 5 Sterne!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept mit

    Verfasst von muggerl am 29. Juli 2016 - 19:12.

    Ich habe das Rezept mit Dinkel Mehl probiert, der Teig war 4 Tage im Kühlschrank und hat richtig lecker geschmeckt, wie beim Pizza essen in Italien. Danke fürs rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Sehr guter Teig, klebt

    Verfasst von Schwesti1 am 3. Juli 2016 - 11:38.

     

    Sehr guter Teig, klebt nicht im TM und dank dem Tipp auch nicht in der Schlüssel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Super lecker.

    Verfasst von Wyaico am 5. Juni 2016 - 21:01.

    Tolles Rezept. Super lecker. Perfekter Teig  Big Smile

    Hatte jetzt den 24 Stunden Teig. Aber mangels Pizzamehl hab ich einen Teil 550 er Weizenmehl und einen Teil 405er? also das normale Mehl und noch 30g Roggenmehl. Zum ausrollen noch etwas Vollkornmehl.Da war dann mein Mehlvorrat aufgebraucht.  tmrc_emoticons.D Hab gleich die doppelte Menge genommen für 2 Bleche. 

    Das nächste mal gibt es dann den 48 Stunden Teig und das Pizzamehl. 

    Bin mal auf dem Unterschied gespannt.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Valentina, ausprobiert

    Verfasst von jamirokay am 2. März 2016 - 08:02.

    Hallo Valentina,

    ausprobiert habe ich es noch nicht. Aber prinzipiell sollte es gehen. Du solltest den Teig dann aber vor dem Einfrieren portionieren. Dann dauert das Auftauen nicht so lange. Ich würde den Teig ca. 4h auftauen und 2h abgedeckt gehen lassen.

    Viel Erfolg und berichte doch mal, ob es Dir gelungen ist!

    Viele Grüße

    Kay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Claudia, in der Kühlung

    Verfasst von jamirokay am 2. März 2016 - 07:56.

    Hallo Claudia,

    in der Kühlung geht der Teig nur ganz wenig auf. Er entwickelt dort seine Reife (etwas säuerlicher Geschmack). Aber durch Deine Frage ist mir aufgefallen, dass ich im Rezept nicht erwähnt habe, dass der Teig vor der Verwendung noch 2h mit einem Leinentuch abgedeckt an einem warmen Ort gehen muss! Sorry!

     

    Liebe Grüße Kay 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich nochmal... Habe am

    Verfasst von claudiahebamme am 1. März 2016 - 23:48.

    Ich nochmal... tmrc_emoticons.)

    Habe am Sonntag alles gemacht wie beschrieben - der Teig steht im Kühlschrank - aber er geht nicht auf - auch nicht ein klitzekleines bisschen...- muss das so? LG von Claudia.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, kann man den Teig auch

    Verfasst von Valentina_Sunny am 29. Februar 2016 - 12:41.

    Hi,

    kann man den Teig auch auf Vorrat einfrieren, nachdem es seine Gehzeit hinter sich hatte? Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Claudia, Mehl Typ 00

    Verfasst von jamirokay am 26. Februar 2016 - 23:29.

    Hallo Claudia,

    Mehl Typ 00 wird im Handel meist auch schon direkt als Pizzamehl angeboten.

    im Gegensatz zu Typ 405 ist es bei der Verarbeitung sehr "geschmeidig". Statt es auszurollen, kannst Du es in Form ziehen. 

    Ich backe die Pizza meist auf einem Pizzastein im Grill. Meine Empfehlung für den Backofen sind 8 Minuten bei 250 Grad. Der Boden wird schön knusprig, wenn Du nur wenig Soße drauf machst.

    Die Angabe für die Hefe ist richtig. Durch die lange "Ziehzeit" unter Kält entwickelt der Teig nicht den strengen Hefegeschmack, sondern gibt dem Teig eher den klassischen säuerlichen Geschmack.

    Ich wünsche Dir gutes Gelingen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde das Rezept gerne

    Verfasst von claudiahebamme am 26. Februar 2016 - 22:31.

    Ich würde das Rezept gerne ausprobieren,- was ist denn Mehl Typ 00 ? Und bei welcher Temperatur muss die Pizza wie lange gebacken werden? Geht auch ein Blech damit zu belegen? Und ist das richtig mit nur 5 Gramm Hefe? Danke für die Infos tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können