3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizzateig à la Sarah


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Stück

  • 500 g Mehl
  • 1/3 Würfel Hefe
  • 100 g fettarmer Joghurt
  • 5 EL (ca. 25 g) Olivenöl oder Rapsöl
  • 2 TL Salz
  • 170 g lauwarmes Wasser
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 3 Min. / Closed lid /Stufe Dough mode zu einem Teig kneten. 

    In eine Schüssel geben und diese mit Frischhaltefolie zudecken. Umso länger die Gehzeit,  umso besser  wird der Teig.  Ich lasse ihn ca.  2-3 Stunden gehen. 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig ergibt 4 runde Pizzen. Ich rolle ihn immer möglichst dünn aus und bestreiche ihn mit der "Pizzasoße auf Vorrat" von Tina 1964. Sehr lecker! Nach Wunsch belegen und ca.  15 min.  bei 220° backen.  Die letzten 2 Minuten stelle ich das Blech direkt auf den Backofenboden, so wird die Pizza schön knusprig. Falls etwas Teig übrig bleiben sollte, kann man ihn auch gut einfrieren. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept gefällt mir gut.

    Verfasst von mary1408 am 8. Oktober 2014 - 01:41.

    Das Rezept gefällt mir gut. Nur glaube ich dass du dich vertan hast bei 25 g Fett beziehungsweise Öl sind fünf Teelöffel und nicht fünf Esslöffel, aber davon mal abgesehen ist das Rezept super und ich habe eine Pizza mehr davon gemacht, ja das wird nicht das letzte Mal sein, sehr praktisch auch die Idee es einzufrieren. Deshalb von mir fünf Punkte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können