3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizzateig (für 6 runde Pizzen)


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig

  • 1000 g Mehl
  • 1/4 Packung Hefe
  • 625 g kaltes Wasser
  • 40 g Salz
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Der Teig
  1. Sicherlich, es gibt massenhaft Rezepte für einen Pizzateig. Ich habe auch bereits ein paar mit dem Thermomix ausprobiert, aber irgendwie kamen diese alle nicht an mein altes, 'nichtthermomixfähiges' Rezept dran.

    Daher habe ich mich nun dran gesetzt und es passend umgeschrieben.

    Mengenmässig erhaltet ihr 6 Teigbälle, je einen für eine runde Pizza.

  2. Die Arbeitsschritte
  3. 1) 600g Mehl, 625g kaltes Wasser, 40g Salz und 1/4 Block Hefe (reinbröseln)in den Closed lid geben: 3min / Stufe 3

    => Der 'Teig' ähnelt  derzeit noch einem 'Pfannkuchenteig'; das ist auch richtig so!2) Deckel vom Closed lid nehmen, ein Küchentuch drüber legen und 20 Minuten ruhen lassen.3) Ohne eine weitere Zutaten hinzuzufügen: 3min / Stufe 4 4) 100g Mehl hineinwiegen: 2min / Dough mode5) 100g Mehl hineinwiegen: 2min / Dough mode6) 100g Mehl hineinwiegen: 2min / Dough mode7) 100g Mehl hineinwiegen: 2min / Dough modetmrc_emoticons.8) Nachdem das ganze Mehl nun eingerührt ist, den Closed lid wieder zudecken und 20 Minuten ruhen lassen.9) Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche fließen lassen und länglich formen. Diesen dann in sechs Teile schneiden und in Schüsseln verteilen.

     

  4. Das Backen
  5. Ober/Unterhitze 225 Grad, ca. 20-30 Minuten

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

TIPP: Der Teig sollte nun (mindestens) 24 Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor er verarbeitet wird!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ich habe mal eine Frage zu dem Rezept...

    Verfasst von mgdodo am 16. Januar 2017 - 11:41.

    ich habe mal eine Frage zu dem Rezept

    Meinst du von einem kleinen Hefewürfel ein Viertel???

    Lieben Gruß

    Doris

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Du hast vollkommen Recht -

    Verfasst von ULF_1 am 7. August 2016 - 20:12.

    Du hast vollkommen Recht - ja, alles gleich zu beginn!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Salz hast du vergessen zu

    Verfasst von tanja_klimmer@web.de am 3. August 2016 - 17:14.

    Das Salz hast du vergessen zu erwähnen ... kommt dies gleich zu Beginn dazu?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In letzter Zeit immer

    Verfasst von ULF_1 am 13. Juni 2016 - 00:56.

    In letzter Zeit immer Dinkelmehl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich möchte gern wissen,

    Verfasst von KochMax am 11. Juni 2016 - 13:46.

    Ich möchte gern wissen, welches Mehl Du verwendest.

    KochMax

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmm, das ist echt eine gute

    Verfasst von ULF_1 am 9. Juni 2016 - 01:46.

    Hmmmm, das ist echt eine gute Frage: also ganz ehrlich, wenn ich den Teig gemacht habe und im Kühlschrank gelagert habe, wurde er auch immer schnell "vernichtet"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man deine Teigkugeln

    Verfasst von juwel am 8. Juni 2016 - 19:27.

    Kann man deine Teigkugeln auch einfrieren und später aufgetaut weiter verarbeiten?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön 

    Verfasst von ULF_1 am 7. Juni 2016 - 21:03.

    Dankeschön 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Asche über mein Haupt -

    Verfasst von ULF_1 am 7. Juni 2016 - 21:02.

    Asche über mein Haupt - Sorry, natürlich Stufe 4!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gelungen ..... einfach

    Verfasst von juliahuber2609@gmail.com am 7. Juni 2016 - 16:04.

    Super gelungen ..... einfach hervorragend ......

    5 Sterne von uns ......   Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stufe 44 ?? Bestimmt 4 mit

    Verfasst von 03diddi05 am 7. Juni 2016 - 00:32.

    Stufe 44 ?? Bestimmt 4 mit gemeint !?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können